Argandia(Werbung)

Moin ihr lieben,

so langsam steuere ich auf die letzten Berichte des Treffens bei Isa in Hessen #bssst2015 zu, als leckere Häppchen sozusagen. Wie sagte meine Oma immer?  „Teil dir deine Arbeit so ein das du am Ende die Dinge machst die dir Spass machen!“

Arganöl ist ja ein Tausendsassa, für Haut und Haare gleichermaßen geeignet, es pflegt, schützt , repariert, baut auf.  Ich hab schon mal über Arganöl berichtet, allerdings ist auch dieser Bericht beim Transfer wohl verloren gegangen. Also fasse ich nochmal zusammen:

Arganöl zählt zu den wertvollsten Pflanzenölen der Welt. Seine einzigartige Zusammensetzung aus essentiellen Fettsäuren und Antioxidantien trägt den Ruhm des Goldes von Marokko hinaus in die Welt. Gourmet-Köche und Naturkosmetik-Hersteller begeistern sich gleichermassen für die natürlichen Inhaltsstoffe des Arganöls, das aus den Samen des Arganbaums gewonnen wird. Von der UNESCO geschützt, ist dieser „Baum des Lebens“ ein wesentlicher Bestandteil der marokkanischen Berber-Kultur als auch eine Bereicherung für gesundheits- und schönheitsorientierte Menschen hierzulande.

Arganöl besteht zu etwa 80 Prozent aus ungesättigten Fettsäuren, die eine entscheidende Rolle für gesunde Zellen spielen, aus denen letztlich Haut und Haar entstehen. Diese Fette dienen unseren Zellen als natürliche Befeuchter, ohne die körpereigenen Befeuchtungsmechanismen zu stören.

Haut und Haaren spendet die Linolsäure Elastizität und Vitalität. Dabei macht sie sich wie eine Schutzbarriere gegen schädigende Umwelteinflüsse stark und schützt vor dem Austrocknen. Auf diese Weise beugt sie sowohl der Faltenbildung als auch Haarbruch vor.

Auch Phytosterine haben einen ausserordentlichen Pflegeeffekt. Als biochemisch wirksame Pflanzenstoffe aktivieren sie den Hautstoffwechsel und tragen zur Feuchtigkeitsspeicherung in den Zellen bei. Weitere Wirkstoffe im Arganöl für die Pflege von Haut und Haaren sind die Triterpenoide. Diese sekundären Pflanzenstoffe des Arganöls machen sich im menschlichen Organismus auf vielfache Weise verdient. Sie halten Herz, Leber und Galle gesund, neutralisieren krebserregende Stoffe, bekämpfen Viren und sollen sogar gegen HIV aktiv werden.

Ausserdem reparieren sie verletztes Gewebe wie Narben, bauen einen natürlichen Sonnenschutz auf und haben desinfizierende Eigenschaften. Hauterkrankungen wie Akne, Windpocken, Schuppenflechten, Ausschläge und trockene Ekzeme können durch Triterpenoide gemildert werden. Schwangere können sich durch die Hautpflege mit Arganöl unschöne Streifen ersparen.

Quelle: http://www.zentrum-der-gesundheit.de/arganoel-ia.html

Argandia stellt aber nicht nur Öl für Haut und Haare her sondern es findet sich auch in Cremes wieder.  Ich bekam zum Testen ein Fläschchen Öl für Haut & Haare, eine Tube Handcreme und ein paar Probesachets.

Zuerst zum Öl:

DSCI417915 ml die es in sich haben, extrem sparsam aber genauso wohltuend für Haut und Haare. Ich mach mir davon immer etwas in die Haarspitzen und verteile das nach dem Haarewaschen kopfüber in den Haaren. Ich färbe meine Haare ja, dank des Arganöls sind sie länger vor Spliss geschützt, trocknen bei Heizungsluft nich aus und glänzen als wenn sie eine Haarkur bekommen hätten.  Das beste daran ist das ich eine Besserung meiner Schuppenflechte spüre.  Und das für unschlagbare 4,95 €

  • Arganöl als Hautöl: antioxidantisch und verjüngend, nährt, schützt und repariert es den Hydrolipidfilm Ihrer Haut und versorgt sie optimal mit Feuchtigkeit. Ihre Haut wird glatt, gewinnt deutlich an Spannkraft und fühlt sich weich und samtig an. Gesicht und Dekolleté wirken jugendlicher und frischer. Tragen Sie es ab und an auf die typischerweise trockenen Hautpartien, wie auf Ellbögen oder die Knie auf. Und natürlich ist das Öl eine wahrhafte Kur für Ihre Hände.
  • Arganöl als Haaröl: Ihr Haar wird gekräftigt, samtweich und erhält einen seidigen Glanz. Das kostbare Öl versorgt das Haar mit Feuchtigkeit und beugt sprödem Haar und Spliss vor. Arganöl kann als Kur vor dem Waschen in das Haar einmassiert werden. Lassen Sie es ca. ein halbe Stunden einwirken. Für die tägliche Haarwäsche können Sie zwei oder drei Tropfen ins Shampoo geben.
  • Arganöl ist hervorragend zur Vorbeugung gegen oder zur Milderung von Schwangerschaftsstreifen geeignet. Erste Wahl und sehr beliebt ist Arganöl auch als Massageöl für Baby-Massagen oder für Kleinkind-Massagen. Von Dermatologen und Naturheilpraxen wird Arganöl begleitend auch bei Neurodermitis und Schuppenflechte empfohlen. Arganöl lindert den Juckreiz, beruhigt und unterstützt die Heilung der entzündeten Hautpartien.
  • Nicht desodoriert! 100% ursprünglich und rein – biologisch kontrolliert und zertifiziert und fair gehandelt.
  • ARGANDIA ist ein Naturkosmetik- und Arganöl-Pionier aus der Provence (Frankreich). Seit 2002 engagiert sich ARGANDIA zusammen mit marokkanischen Frauen-Kooperativen in der Gewinnung und Vermarktung des kostbaren und für uns Menschen so wertvollen Arganöls. 2007 wurde zusammen mit den Kooperativen von Tanganine und ECOCERT das erste Bio- und Fair-Trade-zertifizierte landwirtschaftliche Erzeugernetzwerk in Marokko aufgebaut. Alle Produkte von ARGANDIA sind BIO und Fair Trade zertifiziert.
Als nächstes die Handcreme mit Orangenblüten:

DSCI4173Die Handcreme hab ich weitergegeben da sie Honig enthält. Ich bin da bekennender Allergiker. Leider.

  • lange anhaltend wirkende, schnell einziehende Textur.
  • Arganöl, bio zertifiziert und fair gehandelt, kombiniert mit Aloe Vera, Sheabutter, Bienenwachs und Honig.
  • spendet Feuchtigkeit und verschafft trockenen oder wunden Händen sofortige Linderung.

Quelle: http://www.amazon.de Argandia

In der Tube sind 75 ml und kosten 9,95 €

Fazit:

Die Produkte sind einfach klasse, ob nun das Öl, die Handcreme oder auch die anderen Probensachets, ich hab mir von jeder eine genommen, da ich ein Mensch bin der gerne teilt durften sich einige Damen aus meiner Umgebung über Proben freuen ☺

Die Produkte duften natürlich, die Konsistens ist leicht und fein und lässt die Haut atmen. Das Arganöl beruhigt und wirkt desinfizierend auf gereizter und kranker Haut. Vorbeugend eingesetzt genauso wie Heilungsfördernd.  Ein Tausendsassa eben☺

Die Produkte wurden mir kosten-und bedingungslos zur Verfügung gestellt. Dafür vielen Dank!

 

nettie

 

nettie67

4fache Mutter und 3fache Oma. Glücklich Verheiratet. Blogger. Gewerbeschein vorhanden. Um irgendwelchen Leuten im Abmahnwahn entgegen zu wirken ist bei mir jeder Beitrag als Werbung gekennzeichnet, insofern in meinem Betrag ein Produkt namentlich erwähnt wird, was ich nicht selber hergestellt habe oder als Produkttest von entsprechenden Firmen zur Verfügung gestellt bekommen habe. Ebenso wenn ich über einen Gewinn berichte oder ich mir das Produkt selber gekauft habe. Sicher ist sicher! Privat meistere ich mein Leben - und bin stolz darauf!

2 Gedanken zu „Argandia(Werbung)

  • 3. Februar 2016 um 18:59
    Permalink

    Klingt echt gut und der Preis ist auch okay.

    Antwort
  • 3. Februar 2016 um 21:02
    Permalink

    Ein schöner Bericht hab ihn sehr gerne gelesen

    Antwort

Was denkt ihr darüber?

%d Bloggern gefällt das: