(Werbung)- Do you speak english? McVities Kekse

In meinem Paket  vom Bloggertreffen an dem ich leider nicht Persönlich teilnehmen konnte waren auch leckere Kekse von McVitie´s, knusprig und so vielseitig wie lecker.

McVitie´s gibt es seit 120 Jahren wo der Angestellte Alexander Grant die berühmte Digestive Rezeptur erfunden hat der Name Digestive stammt noch aus der Zeit als die Rezeptur deutlich mehr Backpulver enthielt, sie sollte damals die Verdauung anregen.
Mittlerweile gibt es die Kekse von McVitie´s in über 100 Ländern dieser Erde und erfreuen sich wachsender Beliebtheit. So auch bei uns. Kaum war die erste Packung auf schon war sie auch wieder leer.
Die Kekse sind als HobNobs mit und ohne Schokolade erhältlich, Digestive als Original, mit Milchschokolade als auch mit Dunkler Schokolade und mit Karamell erhältlich.
Die Kekse ohne Schokolade haben pro Stück 72 Kcal., die mit Schokolade 86 Kcal. Was mich aber wirklich überrascht hat ist die Angabe bei den Keksen mit Karamell, dort hat ein Keks unglaubliche 339 kcal!

DSCI2080 DSCI2079 DSCI2078
Lecker aber auch mit Suchtgefahr. Und weil sie eh schon so lecker sind findet ihr hier noch ganz tolle Rezeptvorschläge für leckeres mit und aus den McVitie´s-Keksen: https://www.mcvities.de/rezepte/. Viel Spass beim Nachbacken!

(Quelle: https://www.mcvities.de/)

 

 

 

 

 

 

 

10171244_499787536838480_877746656168493761_n

Auf der Webseite sowie der Facebook Seite von BlogBetter2Gether findet ihr alle anderen Berichte von mir und den anderen Bloggern. Schaut mal vorbei wir freuen uns auf euch.

Die Produkte wurden uns kostenfrei zur Verfügung gestellt. Vielen Dank dafür. Alle Berichte beruhen auf meiner eigenen Meinung, sowie auf meiner selbst gemachten Erfahrung.*sponsored post

nettie67

4fache Mutter und 3fache Oma. Glücklich Verheiratet. Blogger. Gewerbeschein vorhanden.
Um irgendwelchen Leuten im Abmahnwahn entgegen zu wirken ist bei mir jeder Beitrag als Werbung gekennzeichnet, insofern in meinem Betrag ein Produkt namentlich erwähnt wird, was ich nicht selber hergestellt habe oder als Produkttest von entsprechenden Firmen zur Verfügung gestellt bekommen habe. Ebenso wenn ich über einen Gewinn berichte oder ich mir das Produkt selber gekauft habe. Sicher ist sicher!
Privat meistere ich mein Leben – und bin stolz darauf!

Ein Gedanke zu „(Werbung)- Do you speak english? McVities Kekse

Was denkt ihr darüber?

%d Bloggern gefällt das: