BloggerParade: Das bin ich!

 

Nettie´s Schnüffelecke …ist zwar noch nicht perfekt aber Rom wurde bekanntlich auch nicht an einem Tag erbaut. Ich blogge jetzt seit Feb. 2014 und ich bereue keinen Tag. Zuerst als Netties Test und Schnüffelecke, nun nur noch als netties schnüffelecke.

Ich, Bj. 67 bin glücklich Verheiratet,4fache Mutter,5fache Oma. Ich liebe meine Katzen und die Natur. Zu meinen Hobbys gehören mein Garten (wenn jetzt auch ETWAS kleiner 😉 ) und das Fotografieren. Dieses Jahr will ich mich mal wieder ans schreiben begeben, mal schauen was daraus wird 😉.

Aber wieso könnt ihr jetzt hier einen Beitrag von der BloggerParade lesen?

Mara schaute da etwas Skeptisch – eines meiner Lieblingsbilder von ihr (2001-2015)

Zu Beginn nur als Beschäftigung gedacht, entwickelte sich das Bloggen zu einer Liebhaberei. Ich las bei Facebook bei anderen Bloggern von Bloggertreffen und meine Neugier war geweckt. So suchte ich mir eine Mitstreiterin und wir veranstalteten unser erstes eigenes Bloggertreffen.

Ich war dann auch mal Fernblogger *Hust* und ich habe 2x an einem Bloggertreffen in Hessen nicht nur teilgenommen, sondern mich auch – so wie einige andere der Teilnehmerinnen auch, reingehängt. Was daraus wurde wisst ihr ja, ich habe beschlossen so etwas nie wieder zu machen, geschweige daran Teil zu nehmen! Das ist Stress den wirklich niemand braucht!

Der/die kleine war fast Handzahm ♥

Der Mensch wächst ja bekanntlich an seinen Aufgaben und so wurde der Blog samt Konzept nochmals überdacht. Ich wollte nicht nur so vor mich hin bloggen sondern mich mit anderen Bloggern zusammen tun, gemeinsam Projekte erarbeiten und euch, liebe Leser, gemeinsam gut unterhalten, Anregungen geben – als Gruppe! Denn so Profitieren alle davon! Wir Blogger bekommen so einen größeren Leserstamm und können uns auch so gegenseitig unterstützen.  Und die Leser bekommen sozusagen eine Menükarte von uns Präsentiert – so war es jedenfalls geplant.

BloggerParade – aber wie?

Und so rief ich dann bei Tina von Praliné Surprise an…mit Einzelheiten will ich euch jetzt nicht langweilen- nur soviel: das Telefonat dauerte gefühlt Stunden! Am Ende haben wir dann die BloggerParade gegründet – und obwohl bei uns manches Mal das Chaos herrscht, macht es uns doch großen Spaß! Wir haben mittlerweile einen „harten Kern“ an Bloggern, die gerne und oft teilnehmen an den Paraden und die auch den Sinn einer solchen Vereinigung verstanden haben – von manchen Bloggern mussten wir uns aber auch im Laufe der Zeit trennen, weil sie weiterhin nur ihr eigenes Ding machen wollten – und nicht zu vergessen, die Blogger die sich von uns trennten, weil sie sich etwas ganz anderes unter unserer BloggerParade vorgestellt hatten.

Mittlerweile haben wir noch Perdita von Persus und Jacky von jjackysblog mit ins Team geholt um die Facebook Seite als auch Pinterest mit Fotos und Links zu füttern ☺

Natürlich haben wir schon wieder einige Themen für 2018 geplant- was wird aber noch nicht verraten.☺☺ Aber natürlich findet ihr wie immer hier unten die Links zu den anderen Teilnehmern – die einiges von sich an euch verraten werden. Ich bin gespannt!

 

Nettie
Mit dabei sind diesmal:

08.01. – Annette
09.01. – Tina J.
10.01. – Perdita
11.01. – Marco
12.01. – Tina B.
13.01. – Vanessa
14.01. – Jacky
15.01. – Melanie
16.01. – Elisa

Hinweis: Die Links funktionieren erst am Erscheinungstag ab 8.00h 😉

PS: Du bist Blogger und hast Lust an unseren Paraden teilzunehmen? Dann melde dich einfach bei mir! Wir suchen immer Blogger!

 

 

 

nettie67

4fache Mutter und 5fache Oma. Glücklich Verheiratet. Blogger. Gewerbeschein vorhanden. Um irgendwelchen Leuten im Abmahnwahn entgegen zu wirken ist bei mir jeder Beitrag als Werbung gekennzeichnet, insofern in meinem Betrag ein Produkt namentlich erwähnt wird, was ich nicht selber hergestellt habe oder als Produkttest von entsprechenden Firmen zur Verfügung gestellt bekommen habe. Ebenso wenn ich über einen Gewinn berichte oder ich mir das Produkt selber gekauft habe. Sicher ist sicher! Privat meistere ich mein Leben - und bin stolz darauf!

8 Gedanken zu „BloggerParade: Das bin ich!

  • 8. Januar 2018 um 11:38
    Permalink

    Ich fand es gut das Du auf Bloggertreffen in Hessen warst. Sonst hätten wir uns nicht kennen gelernt 🙂

    Antwort
    • 8. Januar 2018 um 12:23
      Permalink

      Liebe Perdita! Wenn man es so betrachtet hast du natürlich recht! :*
      nettie

      Antwort
  • 8. Januar 2018 um 19:53
    Permalink

    Es heißt ja nicht umsonst: Gottes Wege sind unergründlich! 😉

    Antwort
  • 8. Januar 2018 um 21:43
    Permalink

    Ein schöner Startbeitrag und interessant, wie alles begann 🙂 Ich bin schon gespannt, wie die anderen das angehen, ich bin selbst auch noch am Feilen ;D

    Antwort
  • 10. Januar 2018 um 16:48
    Permalink

    „Tina, ich hab da eine Idee und ich glaub du bist die Richtige, mir der ich das durchziehen kann“ – „Alles klar, bin dabei, Seiten stehen schon!“ 😉
    Die gefühlten Stunden am Telefon in 2 Sätzen^^
    DANKE<3

    Antwort
    • 11. Januar 2018 um 17:42
      Permalink

      Ich kann mir das auch nicht ohne dich vorstellen ♥♥♥

      Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.