(Werbung) – Dauerbackfolien sind praktisch!

Mal eben schnell ein paar Brötchen oder Kekse backen geht leider nicht wenn die Rolle mit dem Backpapier leer ist also hat man die Wahl, eben loslaufen (oder in meinem Fall eher mit dem Auto Fahren denn auf dem Land ist alles irre weit weg) oder das Blech erst einfetten und nach dem backen, wenn alles angebacken ist und auch nicht wirklich ansehnlich ausschaut.. das Blech schrubben. Das war früher mal so, da hat meine Oma immer schon geschimpft das alles am Blech kleben blieb. Aber muss ja nicht sein, es gibt nämlich von der Firma HR Backgeräte etwas was man als Dauerbackfolie bezeichnet. Ähnlich wie normalen Backpapier zu benutzen aber es hält deutlich länger; bis zu eintausend (1000) Backvorgänge schafft das gute Stück, damit spart man Geld und es schont die Umwelt.  Das Backpapier könnt ihr in den seltensten Fällen ein zweites Mal benutzen und meistens ist die Rolle schneller am Ende als man denkt.

Die Vorteile der Dauerbackfolie:
  • Bis zu 1000 mal Verwendbar
  • Temperaturbeständig von – 70°C bis  +260°C
  • Nach Gebrauch einfach feucht abwischen und schon ist die Folie wieder einsatzbereit

Es gibt die Folien in verschiedenen Größen und Preisen, meine hat die Maße 40 x35 und kostet im Shop 4,00 €

Es gibt die Folien aber auch noch in anderen Größen, aber auch für Kastenformen, für Tortenformen und so. Das Finde ich besonders Praktisch denn in den Ecken bleibt ja meistens alles kleben und unten an den Boden kommt man ja auch nicht so einfach dran. Je nach Teig Art bekomme ich schon mal „nen dicken Hals“, man verwendet beste Zutaten, verwendet viel Zeit und am Ende kommt ein Gebäck aus der Form gekrümelt welches aussieht als wenn ein Zug drüber gerollt wäre. Da hilft keine Glasur oder sowas mehr.  Mit so einer Folie geht das genauso gut wie mit der fürs Backblech,

Auflegen – belegen – backen- abnehmen oder auch abschütteln – abwischen und fertig.

Hier seht ihr sie mal im Einsatz ☺

Mit der Folie braucht ihr weder Oblaten, noch Fett. Eigelb, Käse und was sonst auf dem Blech gelandet wäre schiebt ihr einfach mit einem feuchten Tuch von der Folie runter! So einfach geht das. So, genug der Werbung ☺

Vielen Dank an HR Backgeräte für das kostenlose zur Verfügung stellen des Produktes.

 

nettie

Merken

nettie67

4fache Mutter und 3fache Oma. Glücklich Verheiratet. Blogger. Gewerbeschein vorhanden.
Um irgendwelchen Leuten im Abmahnwahn entgegen zu wirken ist bei mir jeder Beitrag als Werbung gekennzeichnet, insofern in meinem Betrag ein Produkt namentlich erwähnt wird, was ich nicht selber hergestellt habe oder als Produkttest von entsprechenden Firmen zur Verfügung gestellt bekommen habe. Ebenso wenn ich über einen Gewinn berichte oder ich mir das Produkt selber gekauft habe. Sicher ist sicher!
Privat meistere ich mein Leben – und bin stolz darauf!

Was denkt ihr darüber?

%d Bloggern gefällt das: