(Werbung) – Reishunger!

Reishunger kannte ich bis zu unserem Treffen noch gar nicht aber ich hatte mir dann was herausgesucht was ich schon kannte, dennman  kann am besten Urteilen über Dinge die man schon kennt.

Reishunger hatte ich bisher nur als „Fertiggericht“ auf dem Schirm,  aber eigentlich bietet Reishunger alles rund um den Reis an. Angefangen bei den vielen Reis und Getreidesorten über das passende Kochgeschirr, alles was man für die Asiatische Küche braucht, alles für Paella, Bambus, Besteck und Geschirr, Reiskochtöpfe und Kochbücher.

Ihr esst gerne Reis? Dann seid ihr hier richtig, es gibt:

  •     Sortenreiner Reis
  •     Getreide und Pseudogetreide
  •     Hülsenfrüchte
  •     Bio-Risottos
  •     Bio-Polentas
  •     Bio-Reissuppen
  •     Sets

Ob nun geschält, als Vollkorn oder Bioreis, Proteinreich oder Glutenfrei. Oder sucht ihr lieber Kulinarisch und Regional den Reis aus? Asiatisch? Mediterran? Oder Weltweite Spezialitäten?

  • Sortenreiner Reis
  • Getreide und Pseudogetreide
  • Hülsenfrüchte
  • Bio-Risottos
  • Bio-Polentas
  • Bio-Reissuppen
  • Sets

 

Reis ist nicht gleich Reis! Viele handelsübliche Reissorten versprechen mehr als das sie tatsächlich hergeben – so ist der Reis oft brüchig oder mit Fremdreis vermischt. Um diesem Treiben entgegen zu wirken, bietet Reishunger authentischen Reis aus den traditionellen Anbaugebieten an. Jede Reissorte ist von bester Qualität und garantiert 100% sortenrein, ohne Fremdreis und Kornbruch. Für jeden echten Reisfan gibt es hier den passenden Reis und darüber hinaus verschiedene Bio-Risottos, Bio-Reissuppen, Bio-Polentas und Reis Sets. Das Gleiche gilt auch für unsere Getreide, Pseudogetreide und unsere Hülsenfrüchte – alle Sorten stammen aus authentischen Anbaugebieten, haben höchste Qualität und wurden von uns persönlich getestet und ausgewählt. Lassen Sie sich von unserer Sortenvielfalt inspirieren und probieren Sie mal was Neues! Quelle: www.Reishunger.de

 

Wir bekamen zum treffen verschiedene Sorten zum selberkochen als Reisbox zur Verfügung gestellt, ich nahm mir die Türkisch Pilaw Box.

Darin war enthalten:

  • Bio Basmati Reis
  • Datteln
  • Bio Grünkern
  • Ras – el – hanout, gemalen
  • Harissa

Frisch sollte man haben:

  • 1 große Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 4 EL Tomatenmark
  • 1 Peperoni
  • 50g Sonnenblumenkerne
  • ½ Bund Minze und Petersilie gehackt
  • 1 Bio Zitrone (Saft / Schale)
  • 1 Aubergine
  • 200g Joghurt
  • 1 Möhre
  • 1 Paprika (Druckfehler auf der Karte, da steht dann statt Paprika Aubergine)
  • Olivenöl
  • Salz & Pfeffer

 

Auf jeder Packung steht genau beschrieben wie man das Produkt zubereitet.  Ich hab mich nicht genau an die Rezept Karte gehalten sondern es halt so gekocht wie ich es mal gelernt habe. Der Unterschied ist nicht groß aber mir ging es so leichter von der Hand. ☺

Statt der Joghurtsauce hab ich Tsatsiki genommen, den hatte ich noch und musste verbraucht werden. Allerdings würde ich frischen Knoblauch an die Joghurt Sauce geben und ordentlich Pfeffer.

Reis und Grünkern kochen und beiseite stellen. Das Gemüse klein schneiden, in Olivenöl Zwiebel und Knoblauch glasig braten, dann das Gemüse und den Tomatenmark dazugeben. Wenn das Gemüse gegart ist den Reis und den Grünkern dazugeben und alles gut unterrühren und nochmals richtig heiß werden lassen. Dann erst den Zitronensaft und die abgeriebene Schale darüber geben.

Mit Salz, Pfeffer, Olivenöl, und mit Ras-el-Hanout und Harissa abschmecken. Auf einen sehr großen Teller oder einer Platte anrichten; die gehackten Datteln und die gehackte Petersilie und die Minze  unterheben. Joghurtsauce und Fladenbrot dazu servieren. Die Box kostet 8,99€ und enthält Reis, Datteln, Gewürze, Grünkern und die Rezeptkarte.

 

DSCI0673

Ihr könnt die Boxen für euch bestellen oder auch zum Verschenken, selber zusammenstellen oder vorgegebene Boxen nehmen. Da ab 30€ der Versand frei ist kann man ja vielleicht 3 Boxen bestellen, zum selber essen, als Mitbringsel oder plant doch mal einen Kochabend mit Freunden!

 

Fazit:

Die Zutaten waren ausreichend und von guter Qualität, das Rezept einfach nach zu kochen und es besticht dadurch das es  Abwechslung auf den Speiseplan bringt. Ich finde, auf den zweiten Blick betrachtet den Preis auch gar nicht so hoch – man muss einfach mal ins Geschäft gehen und schauen was man dort für ein vergleichbares Produkt bezahlt.  Aber Reishunger unterstützt auch das Projekt „Ernährungssicherung in Laos“ ein gemeinsames Projekt mit CARE.

 

Vielen Dank an Reishunger der auch uns bei unserem Treffen unterstützt hat.

 

nettie67

4fache Mutter und 3fache Oma. Glücklich Verheiratet. Blogger. Gewerbeschein vorhanden.
Um irgendwelchen Leuten im Abmahnwahn entgegen zu wirken ist bei mir jeder Beitrag als Werbung gekennzeichnet, insofern in meinem Betrag ein Produkt namentlich erwähnt wird, was ich nicht selber hergestellt habe oder als Produkttest von entsprechenden Firmen zur Verfügung gestellt bekommen habe. Ebenso wenn ich über einen Gewinn berichte oder ich mir das Produkt selber gekauft habe. Sicher ist sicher!
Privat meistere ich mein Leben – und bin stolz darauf!

Ein Gedanke zu „(Werbung) – Reishunger!

  • 11. August 2016 um 10:48
    Permalink

    Sieht lecker aus – und die Preise für die Boxen finde ich auch nicht zu hoch. Meine Thaisuppe hat mich auch total überzeugt!
    LG Perdita

    Antwort

Was denkt ihr darüber?

%d Bloggern gefällt das: