Archiv der Kategorie: #Bloggertreff

(Werbung)- Der Hase mit dem Birnenschnaps in Dosen

Moin ihr lieben, ich hab ja nicht schlecht gestaunt als ich die Dosen (Werbung)- Der Hase mit dem Birnenschnaps in Dosen weiterlesen

Habe fertig! Resümee #bssst2016

Wer kennt sie nicht, die wohl berühmteste Wutrede in der Fußballgeschichte … Und so eine möchte ich am liebsten auch gerade halten. Doch es geht auch einfacher: Man ersetze „Fußballspieler“ durch „Blogger“, „Fußballspiel“ durch „Bloggertreffen“ – und schon kann sich jeder geneigte Leser denken, was ich heute zum Ausdruck bringen will … siehe hier:https://www.welt.de/sport/article1769674/Die-Wutrede-im-Wortlaut.html Habe fertig! Resümee #bssst2016 weiterlesen

Tronico 5-in1 von RCEE(Werbung)

Hallo ihr lieben die Vivi hier mit der letzten Vorstellung vom bssst2016. Tronico 5-in1 von RCEE(Werbung) weiterlesen

(Werbung) Allos

Moin ihr lieben, Allos hat auch unser treffen gesponsert und ich möchte euch gerne zeiges was so dabei war. (Werbung) Allos weiterlesen

Waves Wallet(Werbung)

Hallo ihr lieben ich wieder die Vivi, mit meinem vorletzten Produkt des #bssst2016. Waves Wallet(Werbung) weiterlesen

(Werbung) Wein von Michael Schneider

Moin ihr lieben, heute gibt es nochmal was leckeres – nämlich Wein! (Werbung) Wein von Michael Schneider weiterlesen

(Werbung) Angel Minerals by Karin Hunkel

Ihr habt es so gewollt – ich bewege mich dann mal auf ungewohnten Terrain!

Mineral Make Up von Angel Minerals by Karin Hunkel

DSCI3380

Karin Hunkel war zusammen mit ihrer Assistentin direkt vor Ort bei unserem Treffen #bssst2016 und jeder von uns durfte sich professionell schminken lassen. Bei den anderen Teilnehmerinnen könnt ihr noch mehr Fotos bewundern – ich hatte auch welche gemacht aber die sind irgendwo verschollen…

Es war schon recht beeindruckend was die beiden Damen dort aufgebaut hatten. Für mich eine schier endlos wirkende Menge an Döschen mit Mineralpulver. Foundation, Concealer, Lidschatten und noch viel mehr.

Ebenso eine unglaubliche Menge an Pinseln, Schälchen … es war echt umwerfend. Wenn ich die Fotos finde zeige ich sie euch!

Was ich ebenso bewundernswert fand war – alles war sauber und hygienisch, und das obwohl die beiden mitten im chaos standen.  Kartons stapelten sich mehr oder weniger auf der einen Seite und auf der anderen Seite die Kinder der Teilnehmerinnen, die um die beiden herum tobten. Wir am anderen Ende des Saals,  andere Geschäftsführer, Ehemänner… Hut ab. Beide Damen nahmen sich für jede einzelne die Zeit, es wurde uns erklärt warum was und wie aufgetragen wird. Ich war ja zuerst sehr skeptisch und dachte: „Na du willst auch nur deinen Kram verkaufen“ und ich hatte mich sogar schon innerlich darauf eingestellt in den angrenzenden Waschraum zu gehen um alles wieder abzuwaschen weil es juckt, die Augen tränen oder so. Aber nix – das Mineralpuder blieb den Rest des Tages und abends hatte ich schon total vergessen das ich überhaupt was drauf habe. Ich muss gestehen ich habe es sogar genossen mich mal „verschönern“ zu lassen. Mal im ernst,  Karin Hunkel ist ja nicht irgendwer, sondern eine tolle Visagistin die voll und ganz hinter ihren Produkten steht.

Natürlich ist der Spaß nicht ganz billig und da ich mich ja nun wirklich kaum schminke werde ich wohl die nächsten Jahre nichts kaufen müssen was das angeht.

Ich bin ja nun nicht der Typ der sich groß schminkt was zum großen Teil auch auf Unverträglichkeiten zurückzuführen ist. Es sieht nämlich nicht so toll aus, wenn man knallrote Augen hat die Tränen und man durch reiben etc. alles verschmiert hat.

Momentan sind sie wegen Bildschirmarbeit rot und Tränen, liegt daran das ich die Berichte alle abarbeiten will 😉

Also erzähle ich euch was zu den Produkten, ok?

Angel Minerals

bestehen aus den feinsten Mineralien die speziell aufbereitet werden. Sie wirken leicht, seidig und nahezu unsichtbar auf der Haut. Die Mineralpuder von Angel – Minerals sind hochwertige Naturkosmetik, die Produkte enthalten keine Farbstoffe, keine Petro – öle, keine Füllstoffe oder Additive, Tenside, Glycerine, Talkum, Emulgatoren oder Konservierungsstoffe.

Keine Tierversuche und keine tierischen Inhaltsstoffe, d.h. absolut Vegan!

 

Foundation

trocken auftragen! Etwas weniger als eine Messerspitze der Foundation in ein Schälchen aus Porzellan oder Glas füllen. Mit dem Kabuki-Pinsel solange in dem Schälchen mit der Foundation rühren bis genug Puder vom Pinsel aufgenommen wurde. Dieses nun mit kreisenden Bewegungen gleichmäßig verteilen. Bei der Preislage sollte man sich schon spezielle Pinsel für Mineralpuder zulegen denn einfache Pinsel saugen das Puder auf und geben es nicht mehr ab – reine Verschwendung! Die Foundation mit kreisenden Bewegungen auf das Gesicht auftragen, der Ton  muss mit der Haut verschmelzen, also unsichtbar sein.

Natürlich kann man das Mineralpuder auch mit etwas Tagescreme oder einem guten Pflanzenöl vermischen. Dann kann diese Mischung wie eine getönte Tagescreme oder ein Creme-Make-up aufgetragen werden. Besonders geeignet soll diese Methode für Großporige Haut geeignet sein, die Creme soll so die Poren füllen ohne sie zu verstopfen.

Wichtig für alle Mineralpuder!

Mineralpuder mag absolut keinerlei Feuchtigkeit, also auch nicht mit einem leicht feuchten Pinsel an das Puder in der Dose gehen! Das klumpt und ist nicht mehr schön.

 

Wie bestimmt man am besten den richtigen Farbton?

Etwas Foundation auf einen kleinen Pinsel geben und auf eine relativ farbneutrale Stelle pudern – wenn man den Puder nicht mehr sehen kann ist der Farbton richtig getroffen.

Rouge

Der Unterschied zwischen gepressten Rouge und dem Mineralpuder liegt in den Inhaltsstoffen

Fest gepresster Puder (ob Rouge oder Lidschatten) enthält fast immer seine Form durch Mineralöl (Erdöl).  Da kann mir keiner erzählen das das gut und gesund für die Haut ist.

Hair Concealer

Eine schnelle Möglichkeit den Haaransatz zwischen den Färbungen am Scheitel oder auch am Haaransatz an den Schläfen mit natürlichen Mitteln abzutönen, Ganz einfach mit dem Concealer Pinsel auftragen , durch abbürsten und auswaschen der Haare wird das Puder wieder entfernt.

Pinsel

Die Pinsel werden aus Synthetischen Haaren hergestellt, da freuen wir Allergiker uns weil diese nichtreizen oder allergische Reaktionen auslösen. Der Griff ist aus schnell nachwachsenden Bambusholz hergestellt. Aber auch als Nicht-Allergiker darf man sich darüber freuen denn schließlich wurde dafür kein Tier gezüchtet oder getötet.

Lidschatten (Eyshadow)

Ein Hauch von Puder in den Deckel des Döschens geben und in den Pinsel arbeiten bis nichts mehr herausbröselt. Dann auf dem Lid auftragen. Mit einem feuchten Pinsel wird auch hier die Farbe Intensiver – aber bitte nicht damit in das Döschen rein!

Concealer

Vor der Foundation mit dem ConcealerPinsel vorbereiten.

  • YELLOW bei bläulichen Augenringen
  • MINT bei Rötungen, Pickeln und Narben
  • BLUE bei Pigmentflecken (auch Sommersprossen gehören dazu)
  • ROSE bei winterfahle Haut
  • BEIGE bei unliebsamen Schattierungen

 

Angel Touch

Mit Angel Touch kann man sich einen zartglänzenden Hauch ins Gesicht, die Schultern oder das Dekolté zaubern. Hilft auch bei fahl wirkender Haut und DAS Puder für alle die total ungeschminkt aussehen wollen.

 

Was mich besonders interessieren würde ist das

Anti Glanz (warm & cool)

Das Puder mattiert nicht nur besonders hartnäckige Glanzstellen im Gesicht sondern soll auch optisch gegen lästige Hitzeattacken wärend der Wechseljahre helfen.

Neugierig geworden? Es gibt BEAUTY-PARTIES in Frankfurt, Aschaffenburg, Bremen, Hamburg und Bochum wo ihr euch persönlich beraten lassen könnt. Und PSSST: da gibt es auch Gutscheine die man gut unter den Baum legen kann, letztendlich dauert es nicht mehr lange bis Weihnachten!

Ich bedanke mich nochmals bei Karin Hunkel und ihrer Assistentin für die Geduld und natürlich auch die tollen Produkte für jede von uns.

 

nettie

 

(Werbung)- Rosyfit

Moin ihr lieben, bei soviel essen & trinken durfte bei #bssst2016 auch ein Detoxtee nicht fehlen. (Werbung)- Rosyfit weiterlesen

(Werbung) – Konstantin Slawinski

Hey zusammen,

Tina mal wieder hier 😉 Netti hat mich in die Küche gejagt und Kuchen soll es geben 😉 (Werbung) – Konstantin Slawinski weiterlesen

(Werbung) – direct & friendly

So meine Lieben – Endspurt! (Werbung) – direct & friendly weiterlesen