Fummelspaß!

Moin ihr lieben, wie viele von euch wissen haben wir ja zwei kleine Teufelchen die mich ganz gerne auf Trab halten.

DSCI4430
animierte-hase-bilder-36
Da ich aber auch mal was tun muss, Fotos machen, Berichte schreiben etc. habe ich mir überlegt wie ich die beiden preisgünstig beschäftigen kann. Also habe ich gestern geschaut was so ein Fummel Brett kosten soll, mit knapp 30 € ziemlich happig! Also habe ich mir heute Morgen ein paar meiner kleinen gesammelten Gläser zusammen gesucht, Kabelbinder und Leckerlies. Und so entstand der “ Fummelspaß “

DSCI4685 2015-09-30 09.26.24 2015-09-30 09.26.27
Das Prinzip ist einfach: dadurch das die Gläser mit den Kabelbindern zusammen gehalten werden müssen die Objekte der Begierde (hier Leckerlies) mit der Pfote heraus befördert werden. Wenn ihr kleines Trockenfutter in das mittlere Glas füllt dauert der Fummelspaß noch etwas länger!Wie ihr sehen könnt sind die Gläser innerhalb der Kabelbinder noch beweglich, die beiden schaffen es tatsächlich diese zu verschieben damit sie an ihr „Lecker“ kommen.
Natürlich kann man den Glasboden auch mit Paste bestreichen (dünn), Nassfutter oder auch kleine Spielsachen (Mäuse, Spielbälle, Fellbälle) …. je nachdem. Bei Spielsachen könnt ihr, wenn die Katze geschickt ist, auch große Gläser benutzen. Das macht eurer Mietze spaß, fördert Koordination und macht schlau ☺
Dadurch das die Gläser nur mit einem Kabelbinder zusammen gehalten wird ist das ganze pflegeleicht und darf in die Spülmaschine.
Viel Spaß beim Nachbauen.

 

Nettie

nettie67

4fache Mutter und 3fache Oma. Glücklich Verheiratet. Blogger. Gewerbeschein vorhanden. Ich teste Produkte, schreibe Berichte für Firmen. Privat meistere ich mein Leben - und bin stolz darauf!

6 Gedanken zu „Fummelspaß!

  • 22. März 2016 um 5:10
    Permalink

    Hasi gefunden 😉 Ich habe zwar keine Haustiere aber finde den Fummelspaß für die Mietzen toll werde meine Freundin davon Bericht vielleicht ist das auch was für Ihre Mietze ein schöner Bericht

    Antwort
  • 22. März 2016 um 10:00
    Permalink

    Schöner Bericht, auch wenn ich keine Katzen haben kann. Die würden sich mit unseren Vögeln nicht besonders gut vertragen 😛 Aber dafür vertragen sich sich mit diesen verrückten Hasi 😀

    Antwort
  • 22. März 2016 um 10:03
    Permalink

    Mit grüner Nase und Sonnenbrille, uiiiiii ist der Hase lustig und dein Bericht ist schön und ein Fummelbrett kannte ich ja noch gar nicht !!

    Antwort
  • 22. März 2016 um 11:03
    Permalink

    Ich finde die Idee für deine Katzen super,so sind sie beschäftigt und bekommen Eine Belohnung. Na der Hase heute ist ja mal cool von dir ausgesucht.

    Antwort
  • 22. März 2016 um 14:04
    Permalink

    Beinahe hätte ich vergessen den Hasen zu suchen, eine Erkältung hat mich nun auch erwischt , aber noch so eben dran gedacht und den Bericht auch gelesen 🙂 Lg von Dieter

    Antwort
  • 22. März 2016 um 20:19
    Permalink

    Hihihi…ein moderner und cooler Hasi !Sehr schöner Bericht.

    Antwort

Was denkt ihr darüber?

%d Bloggern gefällt das: