Isybe die bessere Trinkflasche(Werbung)

Hallo ihr Lieben,
ich bin es eure Vivi.
Und ich möchte euch nochmal die bessere Trinkflasche Isybe vorstellen. Es ist nicht meine erste Isybe und sie ist sehr beliebt hier bei uns.
Die Isybe Trinkflasche ist schadstofffrei und ohne Weichmacher (LGA geprüft,ohne Bisphenol A (BPA), riecht und schmeckt nicht nach Plastik.
Sie ist geeignet für heiße Getränke (bis 80°C) und Spülmaschinen geeignet.
Oben der Verschluss oder das Ventil ist komplett abnehmbar für die Leichte Reinigung.
Was mir als Mutter super gut gefällt,da bei herkömmlichen Flaschen immer der Gedanke blieb …. ist alles Sauber oder sind Restrückstände vorhanden.
Sehr gut finde ich auch das beim Designaufdruck  großen Wert auf lebensmittelechte Farben gelegt wurde.
Isybe gibt 10 Jahre Garantie auf Flaschenkörper und Deckel, ausgenommen Verschluss und Dichtung.
Es gibt sie in den Größen 0,5l ; 0,7l und 1,0l.
Da bei meiner ersten Flasche das Ventil weg ist bzw. der Verschluss,habe ich es direkt mal Verschlüsse neu bestellt.
Und eine dritte Flasche in 0,5l für meine Maus gleich mit dazu.
Bestellen könnt ihr im Isybe-Trinkflaschenshop isybe-shop.de  oder  www.bewusstleben3000.de  , bewussleben3000 wurde mir selber Empfohlen von einem Isybe-Mitarbeiter und ich bin ihm sehr Dankbar dafür, da ich mir dadurch die sonst recht hohen Portokosten sparen kann.

* Made in EU und voll recyclebar
* passend für gängige Fahrradhalter
* indiv. bedruckbar ab 200 Stück
* passende Thermohülle hält Getränke kalt und warm

Um euch den Kauf dieser besonderen Flasche zu erleichtern, hier die Negativen Seiten herkömmlicher Flaschen:
PET-Flaschen können bei wiederholter Nutzung „ausgasen“, der bedenkliche Zusatzstoff Ethanal (Acetaldehyd) kann ins den Flascheninhalt gelangen. Ethanal steht im Verdacht krebserregend zu sein! Zudem ist der Stoff PET nicht einmal gasdicht und dies stellt die Qualität des Kunststoffes in Frage.
Polycarbonat(PC)-Flaschen enthalten bisher meist Bisphenol-A(BPA), das sich durch Erwärmung oder durch sauren Inhalt herauslösen kann und ins Getränk kommt. In Tierversuchen weisen geringe Dosen von BPA unschöne Folgen wie negative Beeinflussung des Gehirns, frühere Geschlechtsreife, Erbgutschäden und Krebs auf.
Aluminium-Flaschen weisen bei häufigem Herunterfallen auf den Boden Dellen auf. Diese haben Mikrorisse im Inneren zur Folge, durch die Alubestandteile ins Getränk gelangen. Besonders Fruchtsäfte können die Innenbeschichtung angreifen und zumindest teilweise ablösen. Geschmacksveränderungen des Getränkes sind die Folge und eine Aluminiumüberbelastung kann Allergien auslösen und die Gedächtnisfunktion negativ beeinflussen.
Glasflaschen wären die optimale Lösung. Allerdings ist hierbei die sehr hohe Bruchgefahr mit möglichen Körperschäden eine nicht zu unterschätzende Gefahr, wenn diese von Kindern und Jugendlichen im Alltag benutzt werden. Das hohe Gewicht der Flasche und die nur bedingte Möglichkeit des Säuberns durch die kleine Öffnung ist ein zusätzlicher Nachteil.
Ich hoffe ich konnte euch überzeugen diese besondere Isybe-flasche zu Kaufen. Der Gesundheit euer Kinder zuliebe.

Vielen dank an Isybe , die uns ihr Produkt kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt haben .
bis bald sagt eure Vivi

Was denkt ihr darüber?

%d Bloggern gefällt das: