Lässig ist lässig(Werbung)

Moin, ihr lieben, wer meinen Blog folgt weiß das ich Wortspiele liebe und das heutige aus dem Titel passt einfach nur!

Bei #bssst2015  war auch eine Firma namens Lässig vertreten  – mit Shoppern. Ich muss gestehen das ich mit der Aussage erst einmal nicht viel anfangen konnte. Shopper?  Was ist das ?

DSCI4058Kurz gesagt ist es eine Umhängetasche mit viel Fassungsvermögen welche euch beim Einkaufen, in der Freizeit oder  (nein ich bin nicht verrückt) auch bei Handarbeiten die Hände frei hält.  Bis auf den Einsatz im Garten habe ich alles ausprobiert, statt Handtasche kommen Schlüssel, Portmonee und Handy in den Shopper rein, kleinere Einkäufe finden locker mit in dem Shopper Platz, bei Unternehmungen kommt auch meine Kamera mit hinein! Häkel – oder auch Strickzeug samt Wolle in den Shopper… für alle hardcorestricker ein muss, so kann man im gehen weiter stricken, die Wolle bleibt ja im Shopper ☺☺☺

Umweltfreundlich

Die Shopper von Lässig präsentieren sich überaus Umweltfreundlich, sie werden ohne PVC, Nickel, oder Cadmium hergestellt. Denn eigentlich wurden die Taschen, Rucksäcke und Shopper für Mütter mit Kindern konzipiert. Von daher sind alle Taschen  funktional, besitzen ein modernes und außergewöhliches Design und sind Unbedenklich dank des verwendeten Materials.

Nachhaltig

Die Shopper werden unter anderen aus wiederverwerteten  PET-Flaschen hergestellt bzw, deren Flakes. Somit werden bei der Herstellung alleine 20% Wasser, 50% Energie und 60% der Schadstoffe in der Luft gespart die normalerweise bei der Produktion mit Erdöl anfallen würden.

Dabei allein belässt es Lässig aber nicht. Sondern verspricht: „Eine Tasche für dich, ein Baum für alle“

Für jeden verkauften Green Label Charity Shopper pflanzen wir einen neuen Baum.Damit leistest auch du einen direkten Beitrag. Mach mit und registriere dich noch heute unter www.laessig-fashion.de.

Es erwarten dich viele Informationen rund um das Thema, tolle Überraschungen und ein interaktiver Austausch.*

 

Mittlerweile (jetzt wo ich den Bericht schreibe) wurden – dank des Shoppers – 10811 Bäume gepflanzt!

Mit dieser Aktion möchten wir die Natur schützen. Denn ohne einen gesunden Wald geht uns irgendwann die saubere Luft aus.

Für unser erstes öko-Sponsoring-Projekt haben wir uns mit der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald (SDW) zusammengetan. Welche weiteren Natur- und Tierschutzprojekte wir darüber hinaus unterstützen, findest du in der Rubrik „Unternehmen“ oder auf Facebook. Und wenn dir gefällt was wir machen, dann lass uns doch gemeinsam die Natur ein bisschen grüner machen. Suche dir dein Lieblingsmodel einfach im Fanshop aus und gib deinem Baum anschließend einen Namen. Daumen hoch für eine schadstofffreie Produktion von modischen Taschen und Accessoires!*

Der Name

Dieser Name steht für Produkte, die durch die Kombination aus Design und Funktion überzeugen und begeistern.

Wir haben uns gefragt, ob Wickeltaschen immer wie Wickeltaschen aussehen müssen. Wir haben uns gefragt, warum wird immer das Muttersein betont und nicht das Frausein. Und können diese funktionalen Taschen nicht auch gleichzeitig modische Accessoires sein? Aus Materialien, die man auch später immer wieder gern betrachtet und in die Hand nimmt? Und unsere Antworten lauten: Ja!*

Quelle*: Lässig

Sag ich doch: Lässig ist lässig ☺

Auszeichnungen

Für den German Design Award 2016 nominiert – 24 weiter Auszeichnungen habe ich Zählen können.  Für Funktionalität und Design.

Das Rehkitz auf der Weltkugel – eine schönere Symbolik kann es für mich kaum geben, denn das ist es was ich meinen Enkelkindern hinterlassen will; Natur zum Anfassen und nichts Konserviertes. Es wird Zeit umzudenken und ich freue mich über jede Firma die Umweltbewusst handelt!

Der Shopper ist mein ständiger Begleiter und ich kann ihn echt nur empfehlen! Auf Plastiktüten verzichte ich schon seit gefühlten Ewigkeiten beim Einkauf.

 

Der Preis beträgt 24,95 € und ist auch in den Farben Magenta, Ocean und Orange erhältlich.

nettie

 

Das Produkt wurde mir kosten-und bedingungslos zur Verfügung gestellt.

 

 

nettie67

4fache Mutter und 3fache Oma. Glücklich Verheiratet. Blogger. Gewerbeschein vorhanden.
Um irgendwelchen Leuten im Abmahnwahn entgegen zu wirken ist bei mir jeder Beitrag als Werbung gekennzeichnet, insofern in meinem Betrag ein Produkt namentlich erwähnt wird, was ich nicht selber hergestellt habe oder als Produkttest von entsprechenden Firmen zur Verfügung gestellt bekommen habe. Ebenso wenn ich über einen Gewinn berichte oder ich mir das Produkt selber gekauft habe. Sicher ist sicher!
Privat meistere ich mein Leben – und bin stolz darauf!

Was denkt ihr darüber?

%d Bloggern gefällt das: