Mediflow Wasserkissen(Werbung)

Moin ihr lieben,

dank Isabell habe ich beim #bssst2015 ein Wasserkissen von Mediflow testen dürfen. Um genau zu sein das OPTIMUM Premium Wasserkissen. Und zusätzlich einen Allergikerfreundlichen Bezug dazu.

Wenn ihr jetzt spontan an ein Wasserbett denkt liegt ihr ziemlich richtig, und das im doppelten sinne des Wortes. Habt ihr schon mal in einem Wasserbett geschlafen? Ich persönlich finde es ja unglaublich erholsam, nichts drückt, der Wasserkern auf dem man ja anstelle von einer Matratze liegt passt sich perfekt an den Körper an und der Heizkörper bringt im Winter wohlige Wärme so das verspannte Muskeln der Vergangenheit angehören. Wer nun aber denkt das es im Sommer viel zu warm ist – nein denn die Betttemperatur ist ja deutlich niedriger und so wirkt es kühlend. Und Seekrank wird auch niemand, es gibt die Wasserkerne ja auch Beruhigt- das ist wie auf einer „normalen “ Matzratze .

DSCI5317
Das Wasserkissen von Mediflow wirkt, was das Prinzip angeht genau wie ein Wasserbett. Es wird mit 2 – 5 L. Wasser gefüllt, je nachdem wie weich oder hart man das Kissen haben will.
Die Kissenhärte lässt sich über die Wassermenge einstellen. 5 L. ist da das härteste, das habe ich in meinem Kissen eingefüllt weil ich ja normalerweise auf einem gefühlten Turm aus Kissen liege.

DSCI5320
Das Kissen von unten, rechts seht ihr den Verschluss

Das Befüllen ist gänzlich einfach. Dazu gibt man einfaches kaltes bis lauwarmes Leitungswasser mittels der mitgelieferten Einfüllhilfe in das Kissen, stellt es Senkrecht mit der Einfüllöffnung nach oben und streicht vorsichtig die Luft aus dem Kissen, dann nur noch zuschrauben und beziehen. Ich habe mir passend zum Kissen einen Schutzbezug ausgesucht in dem ich das Kissen versenke. Darüber dann der Reguläre Kissenbezug passend zur Bettdecke und „Hallo Nachtruhe“ denken ☺

DSCI5321
So sieht das Kissen aus – ohne zusätzliche Bezüge, sozusagen nackt ☺und nach fast 2 Monaten Dauertest

Schlafen konnte ich von der ersten Nacht her gut, meine Halswirbelsäule verkrampft nicht mehr und auch die Brustwirbel sind entspannt. Ich benötige auch keinen Kissenberg mehr. Allerdings…
Wir schlafen Sommer wie Winter mit offenem Fenster, im Sommer ja kein Problem aber im Winter … Leider haben die Kissen keine Heizung und wenn draußen die Temperaturen sinken wird das Wasser im Kissen natürlich auch kalt. Ich bin da echt etwas empfindlich darum legt mein Mann mir jeden Abend eine Wärmflasche unter das Kissen, wenn ich dann ins Bett gehe ist das Kissen schön warm und ich bin innerhalb kürzester Zeit eingeschlafen.

DSCI5319
Und hier habe ich den Allergiker-Bezug drauf, der hat übrigens an der Seite einen kleinen Reisverschluss.

Da der Schutzbezug Allergikerfreundlich ist muss man sich auch keine Sorgen um Milben oder so machen, abziehen, waschen, trocknen und wieder aufziehen. Aber auch ohne diesen speziellen Bezug sind die Kissen pflegeleicht, das Wasser aus dem Kissen entfernen und ab in die Waschmaschine, im Schonwaschgang mit niedrigster Schleuderzahl waschen. Bügeln braucht man das Kissen nicht, das zieht sich selber glatt. Ein mal im Jahr sollte man allerdings das Wasser wechseln, dafür sind auch keine Wasseraufbereiter wie bei einem Wasserbett notwendig.

Die Kissen sind fest und durch das Wasser deutlich schwerer als ein normales Kissen. Ich habe weder Bewegungsunruhe noch ein Plätschern im Kissen vernommen.
Hier noch mal die Daten:

Die oberste Schicht des Kissens besteht aus Polyester und ist extrem weich. Die hochwertige Polyesterfaser sorgt für eine spezielle Oberfläche, die das Kissen soft, haltbar und waschfest macht.

Als nächstes folgt der Wasserbeutel welcher absolut Dicht ist. Ein Bezug aus Baumwollsatin rundet das Kissen sozusagen ab.

Die Größe ist 40 x 80

Preis: 89,90€

Dazu habe ich einen Antiallergenen  Kissenbezug mit Reisverschluss erhalten, ebenfalls aus 100% Baumwolle, allerdings mit Silverplus Ausrüstung, diese hält Schimmel, Milben und so ab. Gerade für Menschen mit Asthma und Allergien bestens geeignet um endlich wieder durch zu schlafen.

Erhältlich bei Galeria Kaufhof, Amazon und vielen anderen Onlineshops

Fazit:
Ich liebäugle ja immer noch mit einem Wasserbett, die sind pflegeleicht, die Kerne sind abwaschbar und daher Milbenunfreundlich, der Bezug über den Wasserkernen ist waschbar, das Bett immer bestens temperiert und mit dem Kissen der Himmel auf Erden. Aber zuerst muss ich meine „bessere Hälfte“ von den Vorzügen überzeugen. Vielleicht ja nächstes Jahr.Bis dahin erfreue ich mich an dem Wasserkissen Optimum, ich schlafe schnell ein und dann auch durch, keine Schmerzen mehr in dem Bereich der Hals & Brustwirbelsäule und ich bin recht fit. Ich kann das wirklich nur empfehlen.
Die Produkte wurden mir kosten und bedingungslos zur Verfügung gestellt. Vielen Dank dafür.

nettie

nettie67

4fache Mutter und 3fache Oma. Glücklich Verheiratet. Blogger. Gewerbeschein vorhanden. Ich teste Produkte, schreibe Berichte für Firmen. Privat meistere ich mein Leben - und bin stolz darauf!

2 Gedanken zu „Mediflow Wasserkissen(Werbung)

  • 25. November 2015 um 22:01
    Permalink

    Das klingt echt interessant, wir haben alle ein Meloform Kissen,können auf so weichen zusammenknüddelbaren Kissen garnicht mehr liegen! Wie teuer ist so ein Kissen?
    Danke für den schönen Bericht!

    Antwort
    • 25. November 2015 um 23:51
      Permalink

      Das hier ist schon sowas wie die Luxusausgabe und kostet 89,90€, es gibt aber auch schon deutlich günstigere Kissen.Da ich davon aber keines Zuhause habe kann ich dir da leider keinen Unterschied zu nennen. Ich hoffe ich habe dir helfen können.

      Antwort

Was denkt ihr darüber?

%d Bloggern gefällt das: