Milchsuppe

  Milchsuppe gab es früher schon und ist auch heute noch beliebt. Und es ist schnell zubereitet.

Ihr benötigt dafür:
Milch
Feiner Weizengries
Einen Topf und einen Schneebesen

Pro Person würde ich einen viertel Liter Milch nehmen und diesen aufwallen lassen  (Aufwallen ist eher wie ein leichtes Köcheln zu verstehen also wenn es gerade beginnt zu kochen)
Dann streut ihr vorsichtig etwas Gries ein, immer ca. einen Esslöffel und lasst es unter rühren mit dem Schneebesen aufwallen. wenn ihr es wie eine Suppe mögt dann achtet darauf dass es nicht zu dick wird, also mehr flüssig ist und bleibt.
Soll es mehr wie ein Grießbrei werden  dann gebt solange Gries dazu bis es sämig wird.  Denkt bitte daran dass der Gries noch quillt. Das umrühren ist wichtig, sonst setzt es an  und das schmeckt nicht.
Meine Enkelinnen lieben folgendes Rezept:1 Päckchen Vanillepudding mit 5 Esslöffel Zucker und ca. 6 Esslöffel kalter Milch glattrühren. den Rest des1 Liter Milch erhitzen, das Puddingpulver einrühren und aufkochen lassen, dabei ordentlich umrühren. Nun löffelweise Gries unterrühren bis es gut sämig wird. Das ständige rühren nicht vergessen, das setzt gerne an 🙂
Gutes gelingen

nettie67

4fache Mutter und 5fache Oma. Glücklich Verheiratet. Blogger. Gewerbeschein vorhanden. Um irgendwelchen Leuten im Abmahnwahn entgegen zu wirken ist bei mir jeder Beitrag als Werbung gekennzeichnet, insofern in meinem Betrag ein Produkt namentlich erwähnt wird, was ich nicht selber hergestellt habe oder als Produkttest von entsprechenden Firmen zur Verfügung gestellt bekommen habe. Ebenso wenn ich über einen Gewinn berichte oder ich mir das Produkt selber gekauft habe. Sicher ist sicher! Privat meistere ich mein Leben - und bin stolz darauf!

Was denkt ihr darüber?

%d Bloggern gefällt das: