Obstkuchen mit Saisonfrüchtchen/ohne Ei

Es gibt wieder eine BloggerParade, dieses mal unter dem Thema:

 

5 Zutaten – Was machst Du daraus?

Es müssen verwendet werden:

Mehl * Kirschen * Haselnüsse * Aprikosen * Eier [keine Pflicht dank Skandal!!!!!]

Perdita hat uns ja mit ihrer essbaren Gesichtsmaske überrascht und Elisa hat uns ja einen leckeren Nachtisch gezaubert..

Nun ja, ich hab dann mal was ohne Eier gemacht, ich hab zwar die Möglichkeit an frische & unverseuchte Eier zu kommen dank Landleben und Hühnerhaltenden Kollegen meines Mannes – aber es geht auch mal ohne 😉

Das verwendete Obst ist frisch, natürlich kann man auch Dosenfrüchte nehmen, die muss man aber extrem gut abtropfen lassen. Und warum soll man nicht zur Saison einen Obstkuchen mit frischen Früchten backen?

 

Natürlich kann man das Rezept umwandeln, andere Obstsorten nehmen, statt Haselnüssen gehen auch Mandeln usw. Ich habe für uns eine kleine Form genommen, verdoppel die Zutaten und es reicht für eine große Form…

Nun aber zum Rezept!

Für den Boden

  • 125g Mehl
  • 0,5 gehäufter Teelöffel Backpulver
  • 50g Zucker
  • 1Teelöffel Vanillezucker
  • eine Prise Salz
  • 80g Butter oder Margarine
  • 50g gemalene Haselnüsse

Aus den Zutaten einen Mürbeteig kneten und in einer Springform verteilen. Ich habe auch einen Rand gezogen, ich liebe diesen Knusperteig☺

Die Füllung

  • 200g Süßkirschen
  • 200g Aprikosen
  • 1 Becher Schmand
  • 200g Frischkäse
  • 2Eßlöffel Zucker
  • 1 Teelöffel Zitronensaft

Schmand, Frischkäse, Zucker und Zitronensaft ordentlich verrühren.

Ich hab mit den Kirschen angefangen, dann das Schmand-Frischkäse Gemisch und dann zum Abschluss Aprikosen auf den Teig gegeben, das Ganze dann ca. 1 Std. bei 175°C Umluft im Backofen gebacken.

 

Das „Nasse“ ist übrigens Saft von den Früchten – sieht ein wenig verunglückt aus aber war saulecker!

So, jetzt bleibt mir nur noch, euch auf die anderen Teilnehmer der Parade hinzuweisen – ich bin echt gespannt was die aus den Zutaten gezaubert haben ☺

nettie

Merken

Merken

Merken

Merken

Mit dabei sind diesmal:

15.08. – Perdita
16.08. – Elisa
17.08. – Annette
18.08. – Tina

Hinweis: Die Links funktionieren erst am Erscheinungstag ab 8.00h 😉

Merken

Merken

Merken

nettie67

4fache Mutter und 3fache Oma. Glücklich Verheiratet. Blogger. Gewerbeschein vorhanden. Um irgendwelchen Leuten im Abmahnwahn entgegen zu wirken ist bei mir jeder Beitrag als Werbung gekennzeichnet, insofern in meinem Betrag ein Produkt namentlich erwähnt wird, was ich nicht selber hergestellt habe oder als Produkttest von entsprechenden Firmen zur Verfügung gestellt bekommen habe. Ebenso wenn ich über einen Gewinn berichte oder ich mir das Produkt selber gekauft habe. Sicher ist sicher! Privat meistere ich mein Leben - und bin stolz darauf!

9 Gedanken zu „Obstkuchen mit Saisonfrüchtchen/ohne Ei

Was denkt ihr darüber?

%d Bloggern gefällt das: