Osmé organic(Werbung)

Moin ihr´s… erinnert ihr euch noch an den Bericht von mir über carelux & eleganto?

Dort habe ich ja eine Testbox bekommen und da hatte ich ja schon ein Auge auf die Serie von Osmè  geworfen. Letztens bekam ich dann ein Päckchen welches folgende Produkte enthielt:

 

Osme Duschgel & Shampoo

380 ml BIO  für 14.00€dsci0760

Das Duschgel und Shampoo haben die Eigenschaften von der Aloe Vera welche darin enthalten ist, also beruhigend zu Haut und Haar, feuchtigkeitsspendend usw. Allerdingst duftet es dann doch besser als die Aloe Vera. Frisch und grün aber nur ein Hauch davon.

Inhaltsstoffe:

Aqua, Ammonium lauryl Sulfate, Glycerin, cocamidopropyl betaine, sodium benzoate, citric acid, potassium sorbate, sodium chloride, parfum, aloe barbadensis leaf juice*, hydrolyzed glycosaminoglycans, methyl eugenol, limonene linalool *igredient from organic farming OSM1REV2

 

Passend dazu die

Osme Flüssigseife

380 ml BIO für 14.00€dsci0762

Die Flüssigseife ist genauso wie alle OSMÈ Produkte frei von Parabene, Silikonen und Farbstoffen. Die sanften Wirkstoffe und der zarte Duft runden das Wohlfühlgefühl bei dieser Kosmetik ab. Schade das ich euch hier nicht mal schnuppern lassen kann

Inhaltsstoffe:

Aqua, Ammonium Lauryl Sulfate, Glycerin, Cocamidopropyl betaine, Cocoglucoside, Glyceryl oleate, sodium benzoate, Citric acid, Potassium sorbate, parfum, Sodium Chloride, Aloe Barbadensis leaf juice*, Methyl Eugenol, Limonene linalool.* *Ingredient from organic farming OSM3REV2

 

Und um die Pflege komplett zu machen…

Osme Gesichtscreme

30 ml BIO für 3.00€dsci0758

Eine Gesichtscreme mit Rosmarinextrakten, Sonnenblumenkernöl und den Eigenschaften der Karitébutter bescheren eine geschmeidige und Samtweiche Haut die den ganzen Tag über mit Feuchtigkeit versorgt wird. Und obwohl es eine Creme ist wirkt sie eher wie ein Serum und ist sehr ergiebig. Der Duft ist sehr dezent hochwertig – genau richtig für mich.

 

Inhaltsstoffe:

Aqua, Butyrospermum parkii (shea butter)*, Dicaprylyl Carbonate, Glyceryl stearate SE, Cetearyl Alcohol, Glycerin, Hexyl Decanol, Hexyl Decyl Laurate, Helanthus annus seed oil* Sodium benzonate, Citric acid, Potassium Sorbate, Xanthan gum, Parfum, Rosmarinus officinalis extract, Aloe barbadensis leaf juice*, Methyl eugenol, Benzyl alcohol, Citronellol, Limonene, Linaool.

*ingredients from organic farming OSMSREV3

 

Und zusätzlich :

Anyah – Perfekte Hände

Das Set für 4,50€dsci0755

Ein tolles Set welches aus einem Paar Baumwollhandschuhen und 15 ml Handcreme besteht. Die Anwendung ist einfach, die Hände mit einem Peeling vorbereiten, dann dick eincremen und die Handschuhe drüber ziehen, ein bis zwei Stunden einwirken lassen – fertig!  Bei meinen Garten -strapazierten Händen dürfen die aber auch über Nacht an bleiben.

Inhaltsstoffe:

aqua, macadamia ternifolia seed oil, prunus amygdalus dulcis oil, glycerin, PEG-20 methyl glucose sesquistearate, methyl glucose sesquistearate, centaurea cyanus water, phenoxyethanol, propylene glycol, ammonium acrylpyldimethyltaurate/VP copolymer, dymethicone, PEG/PPG-20/6 dimethicone, parfum, dipropylene glycol, decylene glycol, hydrolyzed glycosaminoglycans, tocopheryl acetate, glyceryl oleate, BHT, hexylene glycol, BHA, methylisothiazolinone, calendula officinalis extract, sodium chloride, citric acid, ascorbyl palmitate, ECM REV2

 

Das, was hierbei im Fokus steht, liest sich fast wie ein Einkaufszettel

Macadamianussöl | Süssmandelöl | Kornblumen-Extrakt | Vitamin-E-Derivat | Ringelblumenextrakt | Zitronensäure

 

Ich habe jetzt die Produkte gut 4 Wochen getestet (nur als Shampoo nicht) also täglich damit geduscht, mich damit gewaschen, morgens die Gesichtscreme drauf…

Meine Haut hat sich gut gemacht, ich dusche meistens nur etwas mehr als lauwarm, also nass machen, einschäumen und wieder abspülen, dafür täglich. Meine Haut hat weder mit Rötungen noch mit übermäßigen Juckreiz reagiert. Die ersten Tage hab ich mich nach dem Duschen nicht – so wie sonst-  mit einer Feuchtigkeitslotion eingecremt, das hat dann gefehlt, allerdings neigt meine Haut auch zur Schuppenpflechte und ist von daher noch Pflegeintensiver als „normale“ Haut.  Nachdem ich mit dem Cremen wieder begonnen habe  war meine Haut  auch wieder gänzlich Symptom frei. Das Duschgel wird ja auch als Shampoo benutzt, da habe ich mich ehrlich gesagt nicht ran getraut denn wenn es da Reaktionen gibt kann ich nicht einfach mit Cortisoncreme dran gehen. Da muss ich dann einfach mal aussetzen.

Die Flüssigseife habe ich morgens beim Waschen benutzt und auch zwischendurch beim Händewaschen. Man fühlt sich sauber und frisch. Beide Produkte schäumen gut auf, lassen sich gut verteilen und sind sehr sparsam im Gebrauch.  Durch die Inhaltsstoffe hat man gleich ein ganz anderes Hautgefühl.

Die Gesichtscreme ist nun leider leer, aber sie war super dünnflüssig und auch hier wieder sehr Sparsam beim Gebrauch. Sie zieht schnell ein ohne zu fetten. Die Haut erhält Feuchtigkeit, was gerade bei jemanden wie mir, mit trockener Haut, sehr wichtig ist, denn trockene Haut wirkt grau und wird schnell faltig.  Weg bekommt man sie nicht mit der Creme aber sie hilft sie zu mildern. ☺☺☺

Meine Hände… Die jenigen unter euch die meinem Blog folgen und gerne lesen, wissen das ich viel im Garten herum fuchtel, oftmals ohne Handschuhe weil mir dann mein Tastsinn abhandenkommt.  Und mal ehrlich, es ist zwar befriedigend wenn man im Garten was schafft, aber die Hände sehen das anders. Denn Erde, Reiniger und co können der Haut – gerade auch um das Nagelbett, sehr schaden. Meine Hände sehen gerade noch fürchterlich aus, geradewegs so „als hätte ich meine Oma im Garten mit den Händen verbuddelt“  Eingerissene Haut und leichte Schwielen  – nicht wirklich Damenhaft! Aber in 1-2 Wochen ist die Gartensaison 2016 eh Geschichte – und dann gibt es die verdiente Pflege!

Ich habe die Handcreme schon mal so aufgetragen weil ich nicht abwarten konnte und wollte… sie ist ebenfalls sehr Sparsam im Gebrauch zieht sehr schnell ein. Der Duft ist sehr Maritim – nach frische und Meer!

Neugierig geworden? Hier geht’s lang!

Oder kennt ihr die Produkte bereits? Wie findet ihr sie? Würdet ihr die Sachen selber gerne mal gewinnen wollen?

 

nettie

nettie67

4fache Mutter und 3fache Oma. Glücklich Verheiratet. Blogger. Gewerbeschein vorhanden.
Um irgendwelchen Leuten im Abmahnwahn entgegen zu wirken ist bei mir jeder Beitrag als Werbung gekennzeichnet, insofern in meinem Betrag ein Produkt namentlich erwähnt wird, was ich nicht selber hergestellt habe oder als Produkttest von entsprechenden Firmen zur Verfügung gestellt bekommen habe. Ebenso wenn ich über einen Gewinn berichte oder ich mir das Produkt selber gekauft habe. Sicher ist sicher!
Privat meistere ich mein Leben – und bin stolz darauf!

Was denkt ihr darüber?

%d Bloggern gefällt das: