Schlagwort-Archive: Horror

Seelenfänger – Jäger und Gejagte(Werbung)

Moin ihr lieben,

 

ich habe vor einiger Zeit ein Exemplar des Debütromans von Charlotte da Silva erhalten: Seelenfänger – Jäger und Gejagte und ich bin mehr als nur angenehm Überrascht.
Normalerweise bin ich immer etwas skeptisch bei Selbstverlagen, aber dieses Buch gefällt mir außerordentlich gut. Ich würde es in den Bereich „Fantastische Geschichten“ einordnen.

 

X-X-X-X-X

Die Geschichte beginnt mit dem Ritter Richard, der bei seiner Heimkehr erfahren muss das sein Herr sich seiner Ehefrau angenommen hat und diese nun für sich behalten will. Er wird tödlich verletzt, aber der Geistliche der Richard die letzte Ölung geben soll verwandelt ihn in den Vampir Richard.
Dieser trifft nach 250 Jahren auf den jungen William, dessen Schwester und deren Unehelichen Sohn. William ist seit dem Tod seines Vaters durch einen Vampir das Familienoberhaupt. Allerdings bekommt er nirgends Arbeit und so schließt er sich bald einer Gruppe Vampirjäger an. Er lernt Richard kennen und dieser verliebt sich in Williams Schwester was ihn nicht nur sehr Menschlich wirken lässt sondern ihn auch Sympathisch macht. Es kommt zu zahlreichen Intrigen und beide Männer stellen fest das „Böse und Gut“ in dem Fall Ansichtsache  ist.

                                                                                                                      X-X-X-X-X

Es ist nicht einfach eine Grenze zwischen Gut und Böse zu ziehen, hier kommt es aus dem Blickwinkel des Betrachters an.
Seelenfänger- Jäger und Gejagte ist was für die John-Sinclair-Fans unter euch (war damals sozusagen meine Einstiegsdroge), es hat was Gruseliges, Romantisches und ist mehr als nur Unterhaltsam!

Von der ersten bis zur letzten Seite liest sich die Geschichte sehr gut, ich bin sofort abgetaucht und mochte sie kaum aus der Hand legen.
Wenn man bedenkt das es bei mir in letzter Zeit sehr Turbulent zuging und ich auch öfter mal längere Zeit pausieren musste, so konnte ich ohne lange überlegen zu müssen weiterlesen und direkt an der Stelle wieder anknüpfen wo ich unterbrochen hatte.
Die Protagonisten werden so toll beschrieben  das nach ein paar Sätzen das Kopf Kino startet. Die Geschickte wirkt sehr real und am Ende empfindet man sogar Mitleid mit den Personen.

Ich freue mich jetzt schon auf den 2ten Teil und hoffe das es noch viel von Charlotte da Silva zu lesen gibt!

 

Hier Auf Facebook:Charlotte da Silva

Hier der dazugehörige Blog:www.charlotte-da-silva.de/

Hier bei amazon:Seelenfänger- Jäger und Gejagte bei amazon

Das Produkt wurde mir kosten- und bedingungsfrei zum Testen zur Verfügung gestellt.

x-scandalbooks(Werbung)

Moin meine lieben,

ich habe freundlicherweise von x-scandalbooks drei Geschichten zum Lesen und Rezensieren erhalten und nachdem ich diese bei Amazon, wo sie auch erhältlich sind schon bewertet habe möchte ich euch diese hier nicht vorenthalten. Was für ein Satz. Zu lang? Ich rede tatsächlich so. Aber dann kommt euch vielleicht die Geschichte mit dem Titel „Never Again“ entgegen. Auf meinem Tab wurde sie mir mit 4 Seiten angezeigt.
Never Again
Was wäre wenn ein Haus leben würde? Nicht nur mit Leben erfüllt sondern wirklich mit Gedanken und Gefühlen ausgestattet. Emotionen? Oder mehr Instinkte? Mit den Gedanken hat sich Michael Nero beschäftigt und sie gehört eindeutig in die Kategorie Horror. Leider fehlt mir da etwas die Spannung. Aber die Idee ist klasse. Zu Erwerben für 0,89€

 

Die Zweite Geschichte ist auch von Michael Nero und trägt den Namen Recovery. Sie wird mir auf meinem Tab mit 18 Seiten angezeigt.

Recovery-Der Aufschwung
Die Geschichte handelt in einer düsteren Zukunft wo es um die Abschaffung der Millionen von Arbeitslosen geht. Ich selbst finde es bedrückend weil es mir gar nicht so abwegig erscheint das Politiker diesen oder einen ähnlichen weg durchsetzen könnten um die Arbeitslosen zu minimieren, ob nun hier in Deutschland oder im Ausland. Die Geschichte wie sie uns gelehrt wurde belehrt uns eines besseren!
Spannend und teilweise atemberaubend. Zu Erwerben für 1,49€

 

Dann wäre da noch die Geschichte von Alec Cedric Xander & Jason“The Red Scott“ mit The Fallon, sie wird mir mit 43 Seiten angezeigt.

The Fallen
So umständlich wie der Name auch sein mag so einfach lässt sich die Geschichte lesen. Die Sachbearbeiterin bei der Arbeitsargentur The Fallen quält die Kunden bis aufs Blut. Bis sie Jarod  begegnet der ihr Leben im wahrsten Sinne des Wortes Umkrempeln wird. Nichts für Menschen mit schwachen Nerven oder schwachen Magen. Zu Erwerben für 2,99€
Alle 3 Geschichten werden durch x-scandalbooks vertrieben. Für viele von euch vielleicht schon zu viel und hart an der Grenze. Mir als eingefleischter King-Fan kann es gar nicht verstört und unglaublich genug zugehen. Allerdings haben mir die Geschichten alles in allem sehr gut gefallen. Ich werde den Verlag als auch die Autoren im Auge behalten 😉

 

 

Zu wenig Rezi für euch? Nun , zum einen möchte ich euch ja nur neugierig machen, zum anderen könnt ihr auf der Seite von x-scandalbooks ja die Leseprobe lesen und natürlich möchten die Geschichten gekauft werden.  Preis steht unten drunter.

 

 

greatz nettie

 

Die ebooks wurden mir kosten- und bedingungsfrei zum bewerten zur Verfügung gestellt.

E-Book von Christian Endres mit dem Titel….(Werbung)

… Crazy Wolf / Bestien auf der Flucht.


Der Teil „Bestien auf der Flucht“ ist die Fortsetzung von „Die Bestie in mir“ und obwohl ich den ersten Teil nicht gelesen habe kann ich mich dank abgeschlossener Geschichte doch in das Geschehen einfügen.
Die Schreibweise ist in der Ich-Form was meiner Meinung nach dem Leser viel Raum für Spekulationen bietet, die teils deftige Ausdrucksweise passt zur Story.
Dem Faden der Geschichte ist gut zu folgen. Was ich interessant finde ist, dass er so vom Bild des Werwolfes abweicht, bislang haben sich alle Schriftsteller an ein und denselben Mythos gehalten.
Ich muss dazu sagen dass diese Geschichte ja voll mein Genre trifft, Horror & Fantasy.
Die Art erinnert mich an die guten alten Sinclair- Hefte, die waren vor gut 35 Jahren sozusagen meine „Einstiegsdroge“ für Horror und Fantasy Geschichten. Ist ja auch von Bastei-Lübbe verlegt worden 😉 . Das ist mein erstes Ebook was ich aus der Horror Factory lese. Sicher nicht mein letztes..
Fazit:
Gruselig ist es nicht aber Spannend, daher lohnt es sicher sich den nächsten Teil auf ebook zu holen und zu lesen. Wer mal was neues aus der Kategorie Werwolf lesen will der ist hier genau richtig.

Eine abgeschlossene Geschichte, die aber schon eine Geschichte in der Reihe Crazy Wolf veröffentlicht wurde : die Bestie in mir. Und der Nächste Teil müsste auch schon da sein 😉

Zum Ebook selbst:
Das ebook hat 67 Seiten insgesamt wovon die ersten 6 Seiten dem Verlag und dem Autor und dem Vorwort gewidmet sind, die letzten 3 Seiten eine Vorschau auf den nächsten Teil und wiederum Werbung für den Verlag, macht also eine Kurzgeschichte von 58 Seiten. Wie ein Normaler Kurzroman vom Kiosk.

Ich hoffe  ich konnte euch helfen ohne die Geschichte zusammenzufassen 😀
eure nettie

 

Das Produkt wurde mir kosten- und bedingungsfrei zum Testen zur Verfügung gestellt.