Schlagwort-Archive: Reinigung

Frühjahrsputz im Garten

So mancher mag sich nun fragen wieso ich einen „Frühjahresputz“ im Garten veranstalten will, aber wer selber gärtnert, der weiß was ich meine. Persönlich suche ich mir immer nettes Wetter aus, nicht zu warm oder zu kalt. Schön, wenn die Sonne scheint, da macht die Arbeit  gleich viel mehr Spaß. Frühjahrsputz im Garten weiterlesen

Pantene Pro-V Anti Haarverlust(Werbung)

Das Produkt wurde mir kosten- und bedingungsfrei zum Testen zur Verfügung gestellt.Moin ihr lieben,
ich hatte nun ausgiebig Zeit das neue Pantene Pro-V Anti Haarverlust zu testen. ich bekam nämlich vor gut 6 Wochen das Paket von for me mit dem Shampoo, einer Spülung und der 2 min. Kur samt einer Menge Proben zugeschickt. Ich war gerade inmitten der vorbereitungen für mein erstes Bloggertreffen welches ich ja nun selber zu stemmen hatte und ehrlich gesagt kam mir die Pflegeserie gerade recht, meine Haare waren irgendwie strohig und brachen dauernd ab. Wobei meine färbeaktionen nicht ganz unschuldig waren. Dachte ich. Nun ja ich benutze also seit ca. 6 Wochen das Shampoo, Spülung und Kur regelmässig wenn auch nicht ausschliesslich da meine Kopfhaut zu Schuppen und Hautirritierungen neigt. Nach gut 2 Wochen konnte ich aber schon sagen das meine Haare stabiler  wurden , sie also nicht mehr so oft abbrachen.
Vor ca. 3 Wochen habe ich mich dann entschlossen meine Haare aufzuhellen bzw. die farbpigmente aus der Haarstruktur zu ziehen  was mir mit mässigen erfolg gelang. Das das ganze die Haare angreift brauche ich nicht extra erwähnen?
Ich habe danach weiterhin die Haare regelmässig mit Pantene Pro-V  Anti Haarverlust gewaschen und meine Haare brechen eigentlich nicht mehr ab geschweige das sie das Bedürfniss haben zu verknoten und zu verfilzen. Wober meine Haare nun weder kurz sind noch ich alle paar Wochen zum Friseur gehe sind sie Optisch Gesund und lassen sich leicht bändigen.
Ich habe damit nur beste erfahrungen gemacht.

Greatz eure nettie

 

Das Produkt wurde mir kosten- und bedingungsfrei zum Testen zur Verfügung gestellt.

Seifenmanufaktur Siebert(Werbung)


So ihr lieben, weiter geht’s…
Ich hatte natürlich nicht nur Kosmetik, in welcher Form auch immer im Sinn sondern wollte ein breit gefächertes Angebot zum Bloggertreffen bieten so dass für jeden etwas dabei sein sollte worüber Sie sich besonders freut. Also dachte ich, Handgesiebte Seife wäre einfach nur toll. Ein  in Vergessenheit geratenes Handwerk was noch mit natürlichen Grundstoffen arbeitet und ohne die fiese Chemie auskommen mag. 
Gesagt, getan. Ich schreib also die Seifenmanufaktur Siebert an und bat um Produktproben für unser Treffen.  Mit dem Rest will ich euch nicht langweilen aber ich erhielt Tage Später eine Tüte mit vielen kleinen Seifenproben die Estera und ich natürlich in Szene setzen mussten 😉
Ich muss sagen das die kleinen Seifenstücke uns alle an Bonbons erinnert haben. Jedes dieser Stückchen ist mit Umweltverträglichen Zellophan umwickelt und darauf ist der Name auf einem Klebestripe  der das Zellophan zusammenklebt. Ansonsten hätte ich bei der 3ten Seife aufgeben müssen, die Seifen Duften so intensiv das einem der Kopf schwirrt wenn man an 17 Stückchen schnüffelt. Da ist meine Nase dann definitiv Überlastet.
Anbei waren dann noch eine Liste welche Seifenproben denn in der Tüte waren und so konnte ich auch gleich sehen welche Sorten mir da noch fehlen bzw. hat mich diese Liste nicht nur neugierig gemacht sondern ich habe direkt vor mir das eine oder andere gute Stück zu gönnen…
Ein Doppelseitig bedruckter Flyer war auch dabei wo das Verfahren des Seifensieden erklärt wird und auch die beste Lagerung für die Edlen Stücke.. Industriell gefertigte Seifen kommen nicht annähernd an die Qualität der Seife der Seifenmanufaktur Siebert.
 Wenn ihr mich jetzt fragt wie ich denn auf diese Manufaktur kam – ich denke ich habe schon ein paarmal den Namen auf facebook  gelesen und ihr müsst zugeben das die Seifen nun wirklich sehr Interessant und einmalig aussehen.
Beim eigentlichen Event waren die Seifchen auch der Hingucker, jeder dachte zuerst dass das Bonbons seien. 😉 
Ich habe nun fast alle Seifchen weggegeben, nicht nur an die Geladenen Blogger sondern auch an die Helferchen im Hintergrund, Estera bekommt noch eine; ohne deren Hilfe hätte ich die tollen Fotos nicht und Vivien hat auch was bekommen, schließlich hat sie für Bewegung auf der Seite gesorgt während ich mit Vorbereitungen beschäftigt war.
So… und welche Seifenstückchen behalte ich? English Rose, Indische Blumenseife und Salbei-Rosmarin. 
English Rose ist eine Rosa- Creme marmorierte Seife die stark nach diesen kleinen Rosen duftet. Leider duften nur noch die wenigsten Rosen auch nach Rosen, aber wer so mein Jahrgang ist dürfte sich an den Duft erinnern. 😉
Indische Blumenseife sieht etwas Gelblich aus mit etwas Blau (jedenfalls mein Stück)  und duftet herrlich nach Blumen. Allerdings kann ich jetzt nicht sagen nach welchen Blumen, der Duft hat aber Suchtfaktor.
Salbei Rosmarin duftet sehr nach Salbei wobei ich den Geruch mag, aber ob ich ihn unbedingt durch Waschen an mir möchte? Vielleicht zwischen die Wäsche die den Winter über Überwintern muss.

Fazit:

Die Seifenmanufaktur Siebert bietet Unglaublich tolle Seifen für jeden Geschmack und jede Gelegenheit an, Zum Geburtstag genauso wie zu Weihnachten (steht ja schon vor der Tür ), ob zum Eigengebrauch oder zum Verschenken. Von der Gästeseife über Badeconfiserie, Rasierseife oder Hochwertigste Lorbeer Olivenölseife – Aleppo Art mit Ghassoul Es ist für jeden was dabei.

Greatz nettie
Ich möchte mich noch einmal für das schnelle und unkomplizierte Sponsoring  meines Bloggertreffs bedanken. Netter Kontakt und schnelle Lieferung. Der Traum eines jeden Bloggers.
Das Produkt wurde mir kosten- und bedingungsfrei zum Testen zur Verfügung gestellt.