Wahre Liebe Landlust Truthahn (Werbung)

Moin ihr lieben, wie ihr vielleicht  gesehen habt sind wir jetzt offizielle Futtertester ☺ und da viele von euch ebenfalls Miezen haben denke ich wird euch mein Bericht sicher sehr interessieren, denn mal Hand aufs Herz, unsere Fellnasen sind eigentlich gar keine Haustiere – sondern Familienmitglieder!

Richtige Familienmitglieder und kein Ersatz, wir freuen uns wenn es ihnen gut geht und sorgen uns wenn sie krank werden.

DSCI1841

Einige von euch können sich vielleicht noch an Mara erinnern, sie war meine erste Katze und ich muss zugeben ich habe bei ihr viel falsch gemacht, gerade was das Futter angeht.Vor 15 Jahren habe ich mir keinen Kopf gemacht was im Futter ist, schmecken sollte es der Katze, da war nicht mal der Kaufpreis ausschlaggebend. Ich muss dabei sagen, das sie aber in dem Fall vollkommen unkompliziert war, sie lebte nach dem Motto: Ich fresse was in den Napf kommt. Aber irgendwann war sie dann so krank  (Futtermittelallergie) das nur noch eine komplette Futterumstellung ihr Leben retten konnte – das half ihr für ein paar Jahre und sie konnte relativ beschwerdefrei leben. Was ich ihr dann gefüttert habe? Puten und Hähnchenfleisch – roh und immer wieder dieses Vitaminpulver  (ist noch ne Menge mehr drin) was man beim Barfen (so nennt man diese Art der Futterdarreichung) dem Fleisch beifügen muss um eine Mangelernährung vorzubeugen.

Wahre Liebe Landlust TruthahnDSCI0986

„Du machst schon wieder Fehler in der Ernährung“ werden jetzt einige sagen und auf das Trockenfutter verweisen. Da kann ich nur gegenhalten das Katze nicht gleich Katze ist. Die haben auch ihren eigenen Geschmack und gerade meine beiden fressen so unterschiedlich ihr Futter  …

Kitty frisst so ziemlich alles,  Hauptsache ungesund und Schnurri ist sehr mäkelig was ihr Futter angeht, am liebsten nur Trockenfutter aus dem mittleren Bereich (also mit viel Getreide, Zucker und co).

Zur Erklärung; beide haben wir aus dem Tierheim geholt und so gerne die ihre Schützlinge mit gesundem Futter füttern möchten so froh sind die dort wenn sie alle halbwegs satt bekommen. Denn leider ist hier der Preis entscheident, bei einem Kilopreis von nur 1,00 – 2,50 € kann  man nicht erwarten das da kein Getreide enthalten ist. Das ist nichts anderes als ein Füllstoff, Futterersatz wenn man so will. Eine Katze ernährt sich in der freien Natur auch überwiegend von Fleisch, alles andere was ihr Körper braucht entnimmt sie dem Futtertier weil diese sich vielfach von Kräutern und Gemüse ernährt. Zu mindestens meistens.☺☺☺

Trockenfutter ist nicht gut für Katzen – sie sind Wüstentiere !

Stimmt aber warum verkaufen so viele Hersteller Futter mit einem so hohen Getreideanteil? Gerade bei Nassfutter wo man es nicht vermutet ist soviel ungesundes enthalten. Getreide, Zucker usw.  Auf Getreidefreies Futter habe ich die beiden schon vor ein paar Monaten umgestellt, sie haben auch ausreichend Möglichkeiten an frisches Wasser zu gelangen – also sehe ich dort auch kein Problem. Und  – sie lieben es! Mittlerweile wollen sie auch die alten Leckerchen nicht mehr, wahrscheinlich liegt es an der Zusammensetzung. Ich füttere aber auch nicht nur Trockenfutter sondern sie bekommen bei mir immer ein Stück rohes Fleisch um sich daran zu gewöhnen. Unsere beiden sind leider etwas langsam im Lernen, daher dauert es länger bis sie eine neue Futterart (Rohes Fleisch) akzeptieren.

Woran merkt man denn das es der geliebten Fellnase besser geht mit dem Futter?  Also ich kann da mal von unseren beiden was erzählen…

Es fängt mit der Futtermenge an; Katzen fressen ja mit Verstand und nicht bis ihnen schlecht wird. Bei dem Getreidefreien Futter wird deutlich weniger Volumen an Futter aufgenommen. Die Katze frisst also weniger als Portion. Natürlich benötigt sie jetzt viel mehr Wasser, aber das klappt bei meinen super gut. Beim Futter selbst steht Wasser, in der Küche steht sogar ein kleines Eimerchen mit frischem Wasser – da trinken sie am liebsten raus.

  • Jeder der eine Katze im Haus hat und daher auch mindestens zwei Katzenkos in der Wohnung stehen hat weiß was ich meine wenn ich sage – das stinkt unglaublich wenn die da einen Haufen reingemacht haben! Da hilft kein Superstreu und kein verbuddeln, von der Katze ja instinktiv  ausgeführt – man muss befürchten das die eigene Nase abfällt. Bei diesem Trockenfutter aus dem Hause MERA gibt es nicht mal ansatzweise so einen Gestank bis hin zu kaum „Duft“. Kitty hatte in der Vergangenheit immer leichten Durchfall – zumindest ungeformten Stuhl – seit ich sie überzeugt habe das das neue Futter das einzige Futter ist hat sie normalen Stuhl, auch die Menge hat sich reduziert. Schnurri hatte immer wahnsinns Blähungen und ist meistens vor sich selber weggelaufen, nach der Futterumstellung hat sie auch kaum noch Blähungen, sie wirkt im Ganzen entspannter.
  • Das Fell glänzt toll und die Haut juckt auch nicht, die kahlen Stellen im Augen-Ohrbereich gehen zurück. Es wird sich weniger gekratzt. Und ich denke das die der Vergangenheit angewöhnen werden sobald ich auch andere leckerlis füttern werde, meistens sind kahle stellen im Ohrenbereich das Anzeichen für eine Futtermittelallergie.
  • Die Akzeptanz des neuen Getreidefreien Trockenfutter von Wahre Liebe Landlust Truthahn ist überraschend gut. Ich füttere das gerade getrennt von dem anderen Futter was sie noch haben, unten am Futterplatz das normale Trockenfutter, hier oben im Fummelbrett das neue, mittlerweile sieht es so aus als wenn sie dieses Futter geschmacklich den anderen vorziehen würden.  Außer der Sorte Truthahn gibt es ja auch noch Ente und Forelle, die beiden Sorten werden wir natürlich auch noch probieren… ok, testen und Probieren werden eher die Mietzens, ich beschränke mich da mal nur auf das Einkaufen☺

Wie man sehen kann schmeckt es und es macht ihnen auch Spaß, es hat ein wenig von „Jagen“ ☺☺☺

Womit wirbt der Hersteller?

Höchste Premium Qualität: Die leckere Katzenfutter Rezeptur für anspruchsvolle, ausgewachsene Katzen

Wer kennt sie nicht…die Sehnsucht nach dem kleinen Paradies in den schönsten Gegenden des Landes. Die saftig grünen Wiesen, die plätschernden Bäche, blühende Apfelbäume…das Landleben, geprägt von Respekt gegenüber der Natur und den Tieren, sorgt für absolutes Wohlbefinden. Nach dem Vorbild der Natur bietet Landlust feine hausgemachte Köstlichkeiten aus der Region für Ihren Liebling. Frei nach dem Motto “Liebe geht durch den Magen“ haben sich Ernährungswissenschaftler aus dem Hause MERA durch das Landleben inspirieren lassen und schmackhafte Rezepturen für Ihre Stubentiger entwickelt. Wahre Liebe Landlust mit 25% Frischfleisch und einem hohen Anteil tierischer Zutaten von 65% orientiert sich an der artgerechten Ernährung der Katze, die von Natur aus Fleischfresser ist. Die Rezeptur besteht weiterhin aus 35 %, Gemüse, Obst und ausgewählten Kräutern und gewährleistet eine optimale Versorgung mit allem, was Ihre Katze benötigt. Die eingesetzten Rohstoffe wurden für Landlust weitestgehend aus der Region bezogen.  Quelle: Wahre Liebe Landlust Truthahn

ZusammensetzungDSCI0987
  • Hühnerfrischfleisch (25%),
  • Kartoffelflocken,
  • Truthahnprotein (14%, getrocknet),
  • Geflügelprotein (14%, getrocknet),
  • Geflügelfett (5,5%),
  • Lignocellulose,
  • Rübentrockenschnitzel,
  • Geflügelprotein (3%, hydrolysiert),
  • Ei (2%, getrocknet),
  • Kartoffelprotein,
  • Bierhefe (getrocknet),
  • Lachsöl (0,5%),
  • Natriumchlorid,
  • Sonnenblumenöl,
  • Kräutermiscnung (0,2%, getrocknet: Petersilie, Sellerieblätter, Liebstockblätter, Anis, Rosmarin, Coriander),
  • Flohsamenschalen,
  • Chicoree-Inulin,
  • Karotten (getrocknet),
  • Kürbis (getrocknet),
  • Apfel (getrocknet),
  • Borretschöl.
Zusatzstoffe pro kg

Vitamin A (3a732a) 16.000 IE, Vitamin D (als Vitamin D3) 1.600 IE, Vitamin E (all rac-alpha-Tocopherylacetat) 300 mg, Biotin (D(+)-Biotin) 400 mcg, Taurin 2.000 mg, Kupfer (als Kupfer-(II)-Sulfat, Pentahydrat) 15,0 mg, Zink (als Zink-Sulfat, Monohydrat) 120 mg, Zink (als Glycin-Zinkchelat, Hydrat) 60mg, Eisen (als Eisen-(II)-Sulfat, Monohydrat) 250 mg, Mangan (als Mangan-(II)-Sulfat, Monohydrat) 35 mg, Jod (als Calciumjodat, wasserfrei) 2,8 mg, Selen (als Natrium-Selenit) 0,35 mg.

Analytische Bestandteile

Protein 32,0%, Fettgehalt 18,0%, Rohfaser 5,0%, Rohasche 7,5%, Calcium 1,2%, Phosphor 0,95%, Natrium 5,0%, Magnesium 0,10%.

Fütterungsempfehlung
Gewicht in kg/Gramm pro Tag:
2/35
3/45
4/55
5/65
6/70
7/80
8/85

Natürlich sind das nur ca. – Werte. Wir haben ja auch nicht jeden Tag gleich viel Hunger ☺

 

Fazit:

Wie man unschwer erkennen kann schmeckt es den beiden.  Sie werden satt und sind auch wesentlich entspannter. Der Preis liegt im Handel zwischen 13,59€ und 14,52€ und ist durchaus angemessen.

Der positive Aspekt:

  • Kaum bis keine Magen-Darm Probleme
  • Aufgenommene Futtermenge verringert sich und damit die Gefahr von Übergewicht bei reinen Stubenkatzen
  • Steigerung des Wohlbefindens bei der Katze.

Ob wir überzeugt sind?  Zu 100%!  Ich werde beim nächsten Futterkauf Forelle mitnehmen, meine beiden lieben Fisch!  Und damit bekommen sie auch Abwechslung.

 

Nettie

Der Test wurde mir durch Futtertester.de ermöglicht und enthält Werbung.

nettie67

4fache Mutter und 3fache Oma. Glücklich Verheiratet. Blogger. Gewerbeschein vorhanden. Ich teste Produkte, schreibe Berichte für Firmen. Privat meistere ich mein Leben - und bin stolz darauf!

2 Gedanken zu „Wahre Liebe Landlust Truthahn (Werbung)

  • 19. September 2016 um 16:54
    Permalink

    Klingt ja echt gut! Aiko frisst auch nicht alles…..am liebsten aber Gourmet mon petit! Hmmm,na ja ,so wirklich gesund ist das vielleicht ne gerade!!! Verdauungsbeschwerden hat er nicht,weder Blähungen,Durchfall…..Haut-oder Fellprobleme auch nicht. Irgendwie trau ich mich nicht an rohes Fleisch ran……ich muss da, glaube ich ,mal über meinen Schatten springen und es einfach probieren!!! Kann man von dem Trockenfutter das du gerade testest beim Hersteller ne Futterprobe bekommen?
    Danke liebe Nettie für den echt interessant geschriebenen Bericht…….unseren Fellnasen zuliebe.

    Antwort
    • 19. September 2016 um 18:55
      Permalink

      Da müsstest du den Hersteller mal anschreiben, aber wenn du ihm das Löffelweise unterschummelst müsste es gehen und zur allergrüßten Not freut sich das örtliche Tierheim über die Futterspende. Aber lass dich gewarnt sein- meine werden echt komisch wenn da nicht das richtige Futter kommt (das Wahre Liebe Landlust Truthahn) die wollen nix anderes mehr!

      Antwort

Was denkt ihr darüber?

%d Bloggern gefällt das: