Werbung

bofrost goes veggie


Werbung |Kostenloses Produkt| Pressemuster|


Veggie, ein begriff der sich durchaus in unserer Sprache etabliert hat. Die einen verzichten  auf Fleisch weil sie sich sonst als Tiermörder sehen.  Andere wiederum wollen ihren Fleischkonsum einschränken – der Umwelt zu liebe.  Und ein Teil  muss aus gesundheitlichen Gründen aufs Fleisch verzichten.

Denen die bewusst auf Fleisch verzichten “ich esse nichts was ein Gesicht hat” denen dürfte die Form egal sein  in welches das Tofu gepresst wurde.  Wer sich vor Fleisch ekelt wird einen Fleischersatz in dieser Form eher verweigern.

 

Dann gibt es aber diejenigen die bewusst den Fleischkonsum senken wollen oder sogar darauf verzichten müssen.  Ich gehöre da ja auch zu. Seltsamerweise habe ich, als ich noch keine Gichtanfälle bekam, keinerlei Probleme mit dem verzichten auf Fleisch gehabt. Aber wie das nunmal so ist, verbotenes ist doppelt reizvoll. ☺ Und so Giert es mich nach Fleisch, aber ich trickse meinen Verstand einfach aus…  und so begab ich mich auf die Suche nach Fleischersatz welcher so aussieht und auch annähernd so schmeckt.  Manche Produkte empfand ich als ok, andere wanderten in den Müll. Denn es spielen ja einige Faktoren eine Rolle. Sieht das Produkt Appetitlich aus? Wie riecht es? Wie schmeckt es? Und wie fühlt es sich im Mund an?  Tofu ist so gar nicht meines, allerdings kommt Soja dem Fleisch schon sehr nah.

Fragen über Fragen, es sind tatsächlich mit Ausnahme von 2 Firmen alle anderen durchgefallen. Ein der Firmen die ich mit gutem Gewissen empfehlen kann ist bofrost mit seinen Veggie-Produkten.

Das erste Produkt was ich euch vorstellen möchte ist die

Gemüsepfanne mit Sojageschnetzelten

DSCI4438Eine bunte Gemüsepfanne mit knackigen Paprika, erbsen, Zuckerschoten, getrockneten Tomaten, Kartoffelspalten und natürlich Sojageschnetzelten. die Pfanne war leider schneller leer als ich ein Foto machen konnte. Allerdings wäre das wohl eh unscharf geworden… Dafür war dieses Fertiggericht saulecker und mit Kräutern wie Rosmarin, Thymian und Lorbeerauch wirklich gut im Mediterranen Stil gewürzt.
Sowohl das Gemüse als auch die Sojastreifen haben einen angenehmen „Biss“. Mit der vegetarischen Gemüsepfanne ist im Handumdrehen eine leckere, sättigende und fleisch-freie Mahlzeit gezaubert.  Wird sicherlich wiederbestellt! Kosten für 1000g Beutel 8,95€

DSCI4877

Veggie Schnitzel “Wiener Art”

Auch hier sprach das Produkt alle Sinne an, es sieht aus wie Fleisch, riecht wie Fleisch und schmeckt auch sehr ähnlich. Sehr schnell zubereitet kann das Soja Schnitzel warm oder Kalt gegessen werden. Es ist mit einer leckeren Semmelbrösel-Panade überzogen. Wie das Original. In der Packung sind 6 Stück (500g) für 6,95€

Veggie-Lasange

Hier muss ich euch leider das Foto schuldig bleiben, ich habe schlicht und ergreifend vergessen eines zu machen. Aber das unterscheidet mich vom reinen Foodblogger, ich geniesse solange das Essen heiß ist. ☺

Aber ich kann euch sagen das rein Optisch als auch von der haptik im Mund keinerlei unterschiede sind. Sie schmeckt auch wie eine “Normale Bolognese-Lasange” Nur wer sich die Zutatenliste durchliest sieht das sich dort Anstelle von gehacktem Fleisch  Sojaschrot befindet. Aus dem Sojaschrot und Tomaten, Zwiebeln, Karotten, Sellerie, Knoblauch wird eine fleischlose Bolognese-Soße. Kräftiger Merlot und Olivenöl verfeinern sie und Salbei sowie Rosmarin sorgen für die mediterrane Würzung. In Italien nach dem selben Rezept wie die traditionelle Lasagne hergestellt, ist der Unterschied zu der fleischhaltigen Lasagne kaum zu merken.

2 Schälchen a´400g kosten 7,95€

 

Das letzte Produkt was ich euch hier vorstellen will hat es leider auch nicht bis zum Foto geschafft… aber spricht das nicht für sich? Die Rede ist von

veggie Knusper Nuggets

Aussen knusprig-cross, innen zart und saftig.  Die Saja-Nuggets in einer Cornflakes-Panade wie ihre originalen Vorbilder.Die ideale Beilage zum frischen Salat oder als kleine Zwischenmahlzeit. Im Aussehen und Geschmack  stehen sie in nichts nach. 500g kosten hier 6,95€

Fazit:

Ich bin ja schon länger Kunde bei bofrost, das ich nun auch Fleischersatz bis vor die Wohnungstür geliefert bekommen kann finde ich, gerade hier auf dem Land einfach klasse. Oft genug soll es schnell gehen mit dem Essen und da sind diese Schnellen fertiggerichte natürlich erste Wahl für mich. Letztendlich essen wir einfach zuviel Fleisch. 71,9% wünschen sich ein größeres Angebot an Vegetarischen Gerichten mit Gemüse wünschen. Ich finde da hat bofrost genau den nerv getroffen, ich werde auch noch andere Produkte probieren und darüber berichten.


 

Jeder zweite Deutsche möchte weniger Fleisch und Wurst essen
Neu: bofrost* bietet mit veggie das größte vegetarische Sortiment auf dem Markt
Straelen, im September 2015 – Immer mehr Deutsche verzichten bereits ganz oder teilweise auf Fleisch und Wurst, und auch immer mehr wollen das in Zukunft tun. Insgesamt macht diese Gruppe schon die Hälfte der Bevölkerung in Deutschland aus. Das ist das Ergebnis einer aktuellen repräsentativen Umfrage aus dem Juli, die bofrost* – Marktführer im Direktvertrieb von Eis- und Tiefkühlspezialitäten – in Auftrag gegeben hat. Doch nur ein Drittel der Befragten ist mit dem bisherigen vegetarischen Angebot im Markt zufrieden. Mit seinen vielfältigen Produkten und der neuen veggie-Linie bietet bofrost* ab September das größte vegetarische Sortiment an. Pünktlich zum Weltvegetariertag am 1. Oktober ist damit für Abwechslung und Innovationen gesorgt.
Bewusstsein hat sich in den vergangenen Jahren verändert
Vegetarische Ernährung steht hoch im Kurs. 64 Prozent der Befragten, die zunehmend auf Fleisch verzichten möchten, geben an, dass sich ihre Einstellung zu Fleisch und Wurst in den vergangenen Jahren verändert hat. Allerdings gibt es in Sachen vegetarischer Ernährung auch Hürden: „Wäre das Angebot an leckeren vegetarischen Gerichten größer, würde ich häufiger auf Fleisch und Wurst verzichten.“ Dieser Aussage stimmen 40 Prozent der Reduktionswilligen zu. Wenn sich die ganze Familie vegetarisch ernähren würde, wäre das eine Hilfe für gut ein Drittel. Auf Platz drei folgt der Wunsch nach mehr Wissen über vegetarische Ernährung (27 Prozent). Und rund jeder fünfte wünscht sich mehr fleischlose Rezepte in Zeitschriften.
Über 50 fleischfreie Produkte für Reduktionswillige, Flexitarier und Vegetarier
Mit über 50 Produkten bietet bofrost* ab Herbst das größte vegetarische Sortiment auf dem Markt an. Dabei ist die Auswahl besonders vielfältig und reicht von klassischen fleischfreien Produkten wie Vollwert-Gemüse-Puffern über komplette Mahlzeiten wie Penne Vier-Käse oder die neue veggie Lasagne „Bolognese“ bis hin zu vegetarischen Fleischalternativen wie Soja-Schnitzel „Wiener Art“ oder veggie Knusper Nuggets.

Labfreier und somit vegetarischer Käse
„Unsere Marken-Kompetenz steht für beste Qualität und besten Geschmack – egal ob fleischfrei oder nicht“, sagt Bernd Erning, Produktmanager bei bofrost*. „Unter dem Motto ,frei von …‘ können unsere Kunden genießen und sich verwöhnen lassen: Im veggie Sortiment ist nicht nur kein Fleisch enthalten, sondern auch keine Rinder-, Geflügel- oder Fischbrühen. Auch an Lab – das Enzym, das im Magen der Kuh vorkommt und zur Käseherstellung eingesetzt wird – ist gedacht. Der Käse für unsere veggie-Produkte wird ausschließlich mit mikrobiellem Lab hergestellt.“

Quelle: bofrost

 

nettie

Die von mir vorgestellten Produkte wurden mir kosten-und bedingungslos zur Verfügung gestellt.

 

nettie67

4fache Mutter und 12fache Oma. Glücklich Verheiratet. Blogger. Gewerbeschein vorhanden. Um irgendwelchen Leuten im Abmahnwahn entgegen zu wirken ist bei mir jeder Beitrag als Werbung gekennzeichnet, insofern in meinem Betrag ein Produkt namentlich erwähnt wird, was ich nicht selber hergestellt habe oder als Produkttest von entsprechenden Firmen zur Verfügung gestellt bekommen habe. Ebenso wenn ich über einen Gewinn berichte oder ich mir das Produkt selber gekauft habe. Sicher ist sicher! Privat meistere ich mein Leben - und bin stolz darauf!

4 Gedanken zu „bofrost goes veggie

  • 26. Oktober 2015 um 18:45
    Permalink

    Sehr interessant und ausführlich, das macht lust aufs ausprobieren! Danke!

    Antwort
  • 18. März 2016 um 5:35
    Permalink

    Da ist er ja der Hasi ich finde Bofrost Produkte toll nicht alles was Tiefkühlkost ist ist schlecht Veggi Produkte kenne ich noch nicht schmecken sicherlich auch gut

    Antwort
  • 18. März 2016 um 8:15
    Permalink

    Ich habe noch nie Veggi Produkte probiert . Sie sehen sehr gut aus,ja ich kaufe auch TK Ware ,Gemüse,Kräuter und auch mal Fleisch. Ich finde TK Produkte sind gut und der Hase freut sich bestimmt auch auf ein Schnitzel mit Karotten.

    Antwort
  • 18. März 2016 um 9:36
    Permalink

    ein Hase bei Veggie ? Mag der kein Fleisch, ach ne er mag ja nur Mohrrüben 🙂 Bofrost habe ich gestern abbestellt, die wurden mir zu teuer, obwohl es ja alles ziemlich lecker war . LG ud einen schönenTag von Petra

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Hier findest du meine Datenschutzbestimmungen: https://netties-schnueffelecke.de/datenschutz/