Werbung

Jahnke Süßwaren


Werbung |Kostenloses Produkt| Pressemuster|


Moin ihr lieben – habt ihr Lust auf was süßes?

Jahnke hat jeder von uns freundlicherweise Fruchtbonbons zum Testen zur Verfügung gestellt und es war wirklich für fast jede Geschmacksrichtung was dabei!

 Soft Frudies Minzgeschmack

Die zarten Kaubonbons vereinen erfrischenden Pfefferminz-Geschmack mit einer feinen Süße. Absolute Suchtgefahr!

Zutaten:

Zucker, Glukosesirup, pflanzliches Fett (Sonnenblume, Palm), Feuchthaltemittel (Sorbitsirup), Gelatine, Stabilisator (Gummi arabicum), Maltodextrin, Emulgator (Sonnenblumenlecithin), natürliches Pfefferminzaroma.

DSCI2741

Soft Frudies Himbeere/Erdbeere/Kirsche

Die weichen Kaubonbons in den Sorten Himbeere, Erdbeere und Kirsche sind mit Fruchtkonzentrat hergestellt und daher immer eine Sünde wert!

Zutaten:

Zucker, Glukosesirup, pflanzliches Fett (Sonnenblume, Palm), Feuchthaltemittel (Sorbitsirup), Fruchtpulver (Maltodextrin, Kirschpüreekonzentrat, Himbeerpüreekonzentrat, Erdbeerpüreekonzentrat) (1,5%), Gelatine, Säuerungsmittel (Zitronensäure), Stabilisator (Gummi arabicum), Maltodextrin, Emulgator (Sonnenblumenlecithin), natürliche Aromen, Farbstoff (Rote-Beete-Saft-Konzentrat).

Soft Frudies Orange/Zitrone

Die weichen Kaubonbons verwöhnen mit dem aromatischen Geschmack von spritziger Zitrone und milder Orange auf gekonnte Weise den Gaumen, denn sie sind mit köstlichem Fruchtsaft hergestellt.

Zutaten:

Zucker, Glukosesirup, pflanzliches Fett (Sonnenblume, Palm), Feuchthaltemittel (Sorbitsirup), Fruchtpulver (Maltodextrin, Orangensaftkonzentrat, Zitronensaftkonzentrat, natürliches Zitronenaroma) (1,5%), Gelatine, Säuerungsmittel (Zitronensäure), Stabilisator (Gummi arabicum), Maltodextrin, Emulgator (Sonnenblumenlecithin), natürliche Aromen, Farbstoff (Rote-Beete-Saft-Konzentrat, Curcuma-Wurzel-Extrakt).

Zu Jahnke Süßwaren

Rudi Jahnke, der Firmengründer, lernte bereits in den 1930er-Jahren sein Handwerk als Bonbon-Kocher von klein auf. Die Arbeit mit der heißen Zuckermasse war schwer. Jedoch reifte er so über die Jahre zum Experten heran. So war es nur logisch, dass er in den 1970ern seine eigene kleine Bonbon-Fabrik in der schönen Hansestadt Hamburg im Ortsteil Altona eröffnete. Die Rudi Jahnke Süsswaren e.K war geboren. Frau und Sohn halfen fleißig mit, das kleine Familienunternehmen auszubauen und das Sortiment zu erweitern. Dies gelang Ihnen mit Erfolg und so kam was kommen musste, es musste 1989 der Umzug in ein größeres Werk in Kaltenkirchen erfolgen. Mit dem Wechsel des Standortes erfolgte auch der Wechsel der Geschäftsleitung, der Sohn Heinz Jahnke führt seitdem erfolgreich das Unternehmen seit nunmehr als 25 Jahren in Kaltenkirchen. Auch die dritte Generation ist bereits im Tagesgeschäft tätig. Jeder Tag beginnt damit, die besten Bonbons zu entwickeln, zu produzieren und somit ihren Kunden das Leben zu versüßen.

Womit wieder bewiesen wäre – das beste kommt aus dem Norden Deutschlands*hust* ☺☺☺

Es gibt sie Online bei www.candyhouse.de oder bei World of Sweets zu kaufen. Oder auch in Läden mit einer großen Süßwarenabteilung, da müsst ihr mal schauen. jede Tüte kostet um die 1,69 € und enthält 150 g.

Mir bleibt jetzt nur noch mich bei Jahnke für das süße Sponsoring bei #bssst2016 zu bedanken.

nettie

nettie67

4fache Mutter und 12fache Oma. Glücklich Verheiratet. Blogger. Gewerbeschein vorhanden. Um irgendwelchen Leuten im Abmahnwahn entgegen zu wirken ist bei mir jeder Beitrag als Werbung gekennzeichnet, insofern in meinem Betrag ein Produkt namentlich erwähnt wird, was ich nicht selber hergestellt habe oder als Produkttest von entsprechenden Firmen zur Verfügung gestellt bekommen habe. Ebenso wenn ich über einen Gewinn berichte oder ich mir das Produkt selber gekauft habe. Sicher ist sicher! Privat meistere ich mein Leben - und bin stolz darauf!

2 Gedanken zu „Jahnke Süßwaren

  • 7. Oktober 2016 um 12:13
    Permalink

    Hehe…was für Süßschäbel!Nur nicht so angeben…..aus Mitteldeutschland kommt auch einiges gutes 🙂

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Hier findest du meine Datenschutzbestimmungen: https://netties-schnueffelecke.de/datenschutz/