Die selbsternannte Facebook-Gewinnspiel-Polizei

Wo auch immer ein Gewinnspiel bei Facebook ist – dort finden sich auch die Sherrifs der selbsternannten Gewinnspiel-Polizei ein. Ich habe da ja schon mal drüber berichtet ->https://netties-schnueffelecke.de/bullying-auf-facebook

 

In der Zwischenzeit hat sich einiges getan, zwei Seiten wurden von Facebook gesperrt und auch einige Fakeaccounts wurden dicht gemacht. Was aber nicht bedeuten soll, dass es nun ruhiger wird, nein, da taucht plötzlich die Seite fairlosung auf und oops – ein Schelm wer Böses denkt – die Art der Artikulation der Seite steht der anderen, geschlossenen Seite in nichts nach. Allerdings hat diese Seite nicht annähernd soviel Zuspruch wie die erste… Ob das vielleicht an den Anzeigen und Strafanträgen liegt die einige User (auch ich) gestellt haben? Man weiß es nicht. 😉

animiertes-ananas-bild-0014

Eine Anna N. lässt sich dadurch aber nicht beirren und giftet und keift unter jedem Gewinnspiel was ausgelost wurde und nicht ihren Hofstaat als Gewinner ausspeit. Unterstützung bekommt sie unter anderem von Manuela M., Jane O. und Sabrina Sch., besonders auffällig sind da Rechtschreibung und die gewählte Art, sich auszudrücken 😉

Auch ich werde gerne von Ihr/Ihm /Anna N. beschimpft, was mich aber weder daran hindert an Gewinnspielen teil zu nehmen noch meinen „Senf“ auf meinem Blog dazu abzugeben. Er/sie mag mich ja Anzeigen – ach Stopp!!! Geht ja nicht, das muss man sich ja mit richtigen Namen machen und nicht mit diesem Sockenpuppenaccount. 😊 😊 😊

Eine andere „DAME“, Susanne H. ist auch von der Bildfläche verschwunden, mitsamt ihrer Negativliste von Firmen. Ich muss gestehen ich sitze hier und komme vor lauter Lachen nicht in den Schlaf… 😉😂

Noch mehr lache ich, wenn Anna N. und ihr Gefolge bei den Firmen auf taube Ohren stoßen, die sie entweder nicht ernst nehmen und das ganz offen zeigen oder sie Mundtot machen – sie also auf der Firmenseite blockiert werden…😂😂

Was auch immer nett ist, wenn neben Anna N. auch Anna T. und Chris B. usw. alle gleichzeitig unter demselben Gewinnspiel teilnehmen. Es sind noch einige Namen dabei, die wir diesem Fake zuordnen.  Und verständlich, wenn man sich mit so vielen Identitäten nicht einmal unter den Gewinnern wiederfindet, dass man da verbal entgleist. Ganz nach dem Motto – Ich bin viele…. 😜

Ich setze gerne meinen Link unter die Kommentare der „Selbsternannten Facebook-Polizei“, zum einen um den Firmen zu Zeigen – hier, schaut mal, das machen die mit allen so – und natürlich freue ich mich denen zu zeigen das hier keiner gewillt ist, sich von denen unterbuttern zu lassen! Denn immer noch gilt:

DAS INTERNET IST KEIN RECHTSFREIER RAUM!!!

👍👍👍

Ich bin gespannt, wie es weitergeht. Der Link darf gerne unter den Kommentaren der Selbsternannten Facebookpolizei plaziert werden.

Liebe Grüße

nettie

 

 

 

 

 

 

nettie67

4fache Mutter und 11fache Oma. Glücklich Verheiratet. Blogger. Gewerbeschein vorhanden. Um irgendwelchen Leuten im Abmahnwahn entgegen zu wirken ist bei mir jeder Beitrag als Werbung gekennzeichnet, insofern in meinem Betrag ein Produkt namentlich erwähnt wird, was ich nicht selber hergestellt habe oder als Produkttest von entsprechenden Firmen zur Verfügung gestellt bekommen habe. Ebenso wenn ich über einen Gewinn berichte oder ich mir das Produkt selber gekauft habe. Sicher ist sicher! Privat meistere ich mein Leben - und bin stolz darauf!

2 Gedanken zu „Die selbsternannte Facebook-Gewinnspiel-Polizei

  • 12. Juni 2019 um 8:34
    Permalink

    Hallo Nettie , selten so gelacht – sehr treffend geschrieben! Besorgniserregend ist das sie es wirklich nicht merken, das sie sich damit selbst schaden? Die Fäkaliensprache von A.N. ist unterstes niveau , erstaunlich wie viele sich da mitreißen lassen? kann einen fast Angst machen! Jeder halbwegs, normal denkende, der diesen Shitstorm mitliest, muss doch merken, das da einiges nicht stimmt!?! Jeder Firma, nimmt da gottseidank Abstand! 🙂

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.