Eiszeit! und wieder ein einfaches #Eisrezept


Ich hab mal wieder ein Reste-Rezept für euch, simpel und schnell…
500g Joghurt, in dem Fall mit Hugo-Geschmack
6 mittelgroße  überreife Pfirsiche
Zucker
Die Pfirsiche häuten und entsteinen, klein schneiden. Den Joghurt mit ca. 3 gehäuften El. Zucker in der Küchenmaschine oder mit einem Stabmixer aufschlagen, Pfirsiche hinein und das ganze schön klein mixen. Noch mal abschmecken. Die Masse muss sehr süß schmecken. Dann in das Gefrierfach oder wenn ihr habt in die Eismaschine.
Wenn ihr keinen Hugo Joghurt habt könnt ihr ihn euch selber machen. Ihr benötigt dafür:
500g milder Joghurt (10% Fett wenn ihr bekommen könnt)
Zitronensaft
Holunderblütensirup
Den Joghurt aufrühren, 1 El Zitronensaft unterrühren und mit Holunderblütensirup abschmecken. Wie viel hängt vom Sirup und eurem Geschmack ab. 3el sind es aber immer.
Lasst es euch schmecken
Ps. 3 Kugeln Milcheis ersetzen eine volle Mahlzeit.

nettie67

4fache Mutter und 12fache Oma. Glücklich Verheiratet. Blogger. Gewerbeschein vorhanden. Um irgendwelchen Leuten im Abmahnwahn entgegen zu wirken ist bei mir jeder Beitrag als Werbung gekennzeichnet, insofern in meinem Betrag ein Produkt namentlich erwähnt wird, was ich nicht selber hergestellt habe oder als Produkttest von entsprechenden Firmen zur Verfügung gestellt bekommen habe. Ebenso wenn ich über einen Gewinn berichte oder ich mir das Produkt selber gekauft habe. Sicher ist sicher! Privat meistere ich mein Leben - und bin stolz darauf!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Hier findest du meine Datenschutzbestimmungen: https://netties-schnueffelecke.de/datenschutz/