Werbung

Gehwohl SOFTFEED-Schaum


Werbung |Kostenloses Produkt| Pressemuster|


Moin, heute werde ich dir, wie versprochen, meinen Eindruck zu dem SOFTFEED-Schaum von Gehwohl kund tuen.

Als ich vor knapp 14 Tagen ein Päckchen von Gehwohl bekam war ich überrascht – ein Testpaket, vollkommen überraschend. Klasse! Eine hübsche Blechdose mit einer Flasche Fußschaum und einer kleinen, passenden ParfümSeife.

Der Inhalt des Schaumes ist schnell aufgeführt:

  • eine Feuchtigkeitskomponente aus Aloe Vera und Hyaluronsäure wirken nachhaltig Feuchtigkeitsspendend
  • eine Softkomponente aus Olive sorgen für geschmeidig weiche haut an Füßen und Beinen
  • und eine frische Komponente bekommt man durch den Duft, herrlich frisch und somit belebend für die Sinne.

Vielleicht fragst du dich wozu  noch den Schaum, denn

Natürlich habe ich schon die Lotion und die Creme und das Fußbad. Aber…

Bei dem Wetter muß ich mich doch öfter am Tag mal Duschen, ich mag ja nicht mit „Eau de Puma“ vor die Kunden treten. Leider trocknet die Haut dadurch schnell aus. Selbstredend nutze ich Produkte zur Körperpflege, die eigentlich schon bei der Anwendung rückfettend sind, aber irgendwie bleiben die Füße immer „trocken“.

Eincremen mag ich die dann nicht, weil die Rutschgefahr dann doch ziemlich hoch ist. Bisher mussten meine Beine dann immer bis abends warten bis sie ausgiebige Pflege bekamen.

Der Gehwohl SOFTFEED Schaum

Damit ist jetzt Schluss… Ab sofort nutze ich nämlich den SOFTFEED Schaum mit Aloe Vera und Olive – Duschen, abtrocknen und ein wenig von dem Schaum verteilen und schon habe ich bis zum Abend gepflegte Füße. Kein Brennen, keine rissige Haut – Sandalenfein sozusagen 😊😊Und gut duften tuen sie zusätzlich ♥

Die benötigte Menge ist klein, die Wirkung groß. 125ml. sind in der Dose und kosten UVP 12,95€

Auch diese Produkte sind übrigens für Diabetiker geeignet. Daumen (oder doch Füße?) hoch, aber gewaltig! 😉

Und..

Du bekommst den Pflegeschaum genau dort, wo du auch die anderen Produkte von Gehwohl bekommst ->> Erhältlich nur beim Fußspezialisten: Fußpflegepraxen, Podologiepraxen und Kosmetikinstitute.

 

 

Nettie

nettie67

4fache Mutter und 12fache Oma. Glücklich Verheiratet. Blogger. Gewerbeschein vorhanden. Um irgendwelchen Leuten im Abmahnwahn entgegen zu wirken ist bei mir jeder Beitrag als Werbung gekennzeichnet, insofern in meinem Betrag ein Produkt namentlich erwähnt wird, was ich nicht selber hergestellt habe oder als Produkttest von entsprechenden Firmen zur Verfügung gestellt bekommen habe. Ebenso wenn ich über einen Gewinn berichte oder ich mir das Produkt selber gekauft habe. Sicher ist sicher! Privat meistere ich mein Leben - und bin stolz darauf!

Ein Gedanke zu „Gehwohl SOFTFEED-Schaum

  • 24. Juni 2019 um 17:48
    Permalink

    Liebe Netti,
    wie immer musste ich lächeln über Deinen Bericht. Eau de Puma….herrlich. Aber auch so hat Dein Bericht mir gefallen und mit den Produkten ,bin ich ganz bei Dir. Ich liebe sie auch…
    Lass Dich von den Temperaturen nicht in die Knie zwingen…☀️
    Liebe Grüße, Renate

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.