Werbung

Jojada24


Werbung |Kostenloses Produkt| Pressemuster|


So, der letzte Bericht von #bssst2015 geht an Jojada24. Obwohl ich da ziemlich sprachlos bin… Wir Blogger sind es ja gewohnt das wir möglichst umsonst für die Firmen werben sollen und gerne auch wie Bettler hingestellt werden. Auch ein Bloggertreffen bedeutet Arbeit- jede menge Arbeit! Firmen müssen gefunden und angeschrieben werden, und wenn sie uns antworten dann nicht mit offenen Armen (wir sind schließlich deutlich günstiger als Werbemaschine als alles andere) müssen wir uns duch Zahlen, Follower und ähnliches erst mal Qualifizieren. Okay, das kann man nachvollziehen und das manche Firmen zurückhaltener geworden sind weil sich auch unter den Bloggern und Produkttestern schwarze Schafe befinden – alles legitim.

Wenn man es so sehen will werden wir “in Natura” von den Firmen bezahlt, in den wenigsten Fällen gibt es Bargeld sondern nur Produkte. Wenn der Warenwert angemessen ist (man bedenke den Stundenlohn, die Zeit die man mit dem Berichteschreiben verbringt, mit der Recherche, Fotografieren) ist selbst das manchmal echt wenig. Dazu kommt der PC, die Internetverbindung, der Blog, das sind alles laufende Kosten. Und nicht zu vergessen: Wir müssen das alles beim FA versteuern!  Ist ja nicht so das uns was geschenkt wird.

Dagegen können die Firmen die Produkte bzw. deren Warenwert als Werbungskosten absetzen. Weil sie uns ja, wenn man es so sehen will, einen Auftrag erteilen. Teste mein Produkt! Natürlich sind wir nicht gezwungen darüber zu Berichten aber tun wir das nicht – bekommen wir von der Firma auch nichts mehr zum testen. In den allermeisten Fällen berichte ich gerne, ich bin fair aber ehrlich. denn auch mir ist bewusst das den Firmen auch nichts geschenkt wird – es ist ein “Quit pro quo”

Soweit der Blick hinter die Kulissen…

So, und nun zu Jojada 24. Ich vermute das niemand von denen auch nur einen Gedanken verschwendet hat als er uns die Anhänger zukommen lies.  Ein winziger Anhänger, winzig klein in einem winzigen Celophantütchen, so winzig das ich den Anhänger, obwohl ich ihn extra gut weggepackt hatte bis heute nicht wieder gefunden habe.  Wenn der Anhänger in der Herstellung teuer war dann hat er pro Stück vielleicht 50 Cent gekostet.  Verkauft wird er für 1,99 €.

Ich glaube man kann merken das ich sauer bin!? Eine kleine Firma, jemand der sich gerade seinen Platz auf dem Markt erkämpfen will unterstütze ich gerne, da sehe ich auch einfach drüber weg das ich mich nicht nur unter Wert verkaufe sondern im Prinzip noch drauf zahle.  Und da dieses Unternehmen schon seit 2008 besteht… nun ja.

Ganz ehrlich? Auf solche Firmen kann man verzichten, ein schöner Charm zum Beispiel hätte unwesentlich mehr gekostet oder zumindestens wenn der Anhänger an einer Kette gewesen wäre… wir erwarten ja keine Reichtümer aber – schaut euch den Anhänger selber an und Urteilt selber! http://www.ebay.de/itm/Anhanger-Gold-Edel-Vintage-Lotus-Blume-

Sorry aber den Shop mag ich nicht empfehlen denn wer so mit Kooperationspartnern umgeht… versteht sich vielleicht auch nicht auf seine Kunden. Vielleicht überdenken die Verantwortlichen das ganze ja nochmal.

 

So, damit habe ich jetzt den letzten Bericht zu #bssst2015 gebracht und freue mich schon auf ein neues treffen ☺

nettie

 

nettie67

4fache Mutter und 12fache Oma. Glücklich Verheiratet. Blogger. Gewerbeschein vorhanden. Um irgendwelchen Leuten im Abmahnwahn entgegen zu wirken ist bei mir jeder Beitrag als Werbung gekennzeichnet, insofern in meinem Betrag ein Produkt namentlich erwähnt wird, was ich nicht selber hergestellt habe oder als Produkttest von entsprechenden Firmen zur Verfügung gestellt bekommen habe. Ebenso wenn ich über einen Gewinn berichte oder ich mir das Produkt selber gekauft habe. Sicher ist sicher! Privat meistere ich mein Leben - und bin stolz darauf!

4 Gedanken zu „Jojada24

  • 1. Februar 2016 um 5:07
    Permalink

    So toll finde ich den Anhänger nicht dafür würde ich keine 1,99 bezahlen

    Antwort
  • 1. Februar 2016 um 6:58
    Permalink

    Wow heftig, Hut ab für die ehrlichen, unverblümten Worte. Wer dich kennt, der weiß das du immer ehrlich bist.

    Antwort
  • 1. Februar 2016 um 7:30
    Permalink

    Na der Brüller ist der Anhänger ja nun nicht…..für den Preis!! Da sieht manches kettchen aus dem Kaugummiautomaten besser aus!
    Ärger dich nicht ,manche Firmen denken sie habens nicht nötig!

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Hier findest du meine Datenschutzbestimmungen: https://netties-schnueffelecke.de/datenschutz/