Schnelles Chinesisches süß-sauer

Auch bei mir muss es mal schnell gehen, darum habe ich immer die was im Gefrierschrank für ein schnelles Essen. Ihr benötigt
1x Tiefkühlgemüse für Chinesischen Wok
1 halbe Ente ohne Knochen, gewürzt
1x Mie Nudeln
Asia Soße süß-scharf oder süß-sauer
1 Wok oder hohe Pfanne
1 Bratpfanne
1 Topf für Kochendheißes Wasser für die Mie Nudeln
Woköl oder aber Kokosöl

Als erstes erhitze ich die Pfanne für die halbe Ente, die benötigt etwas länger. Lt. Anleitung soll sie in den Backofen, wir mögen sie lieber aus der Pfanne , gebraten . Wenn die Pfanne heiß ist dann das Öl  hinein geben, bei Kokosöl warten bis es sich komplett verflüssigt hat, Ente rein und die Seite ohne Haut mit Deckel drauf braten. Ich persönlich mag lieber Kokosöl, da gibt es auf meinem Blog in den nächsten Tagen einen extra Bericht drüber.
So, das Entchen müsste gerade im eigenen Saft schmoren, die Temperatur herunter drehen.So das es weiter schmort aber nicht anbrennen kann, das wäre dann etwas zu knusprig! Jetzt den Wok anheizen und auch hier das Öl erst dann hinzu geben wenn der Wok richtig heiß ist, das Gemüse aus dem Beutel in Portionen dazu geben, nicht alles auf einmal sonst kühlt der Wok aus und das Gemüse verliert Wasser. Immer wieder umrühren bis das Gemüse “Biss” hat. Ihr könnt das Gemüse jetzt mit der Soße mischen. Warm stellen.

Sorry für die schlechte Bildqualität, ich hab es nicht besser hinbekommen, hinten in der Pfanne schmort das Entchen, vorne ist das Gemüse im Wok. Nun lasst ihr Wasser aufkochen, ich nehme den Wasserkocher weil der schneller ist. Dann lege ich die entsprechende Menge an Mie Nudeln in eine Schüssel und gebe soviel kochendes Wasser hinzu das die Nudeln gut bedeckt sind.. Den Deckel von der Pfanne mit dem Entchen nehmen und die Temp. wieder herauf wenn noch Flüssigkeit vorhanden ist. Wenn die Flüssigkeit verdampft ist könnt ihr das Entchen entweder in der Pfanne auf die Haut legen und braten oder aber ihr schiebt sie in den Backofen mit oben-Grill-funktion  und lasst die Haut schön Knusprig werden. Dann könnt ihr sie vorher mit einem Hauch von Honig bestreichen.Lecker!

Die Nudeln nach 5 Min. aus dem Wasserbad nehmen. Ich brate die Nudeln nochmal kurz in der Pfanne an wo das Entchen war 🙂

So, nun noch das Essen schön auf den Tellern anrichten, Herd & Backofen aus stellen und ihr könnt innerhalb von, wenn ihr etwas Übung habt, 30 Minuten essen. Ich benötige etwas weniger Zeit .

Lasst es euch schmecken 🙂

nettie67

4fache Mutter und 12fache Oma. Glücklich Verheiratet. Blogger. Gewerbeschein vorhanden. Um irgendwelchen Leuten im Abmahnwahn entgegen zu wirken ist bei mir jeder Beitrag als Werbung gekennzeichnet, insofern in meinem Betrag ein Produkt namentlich erwähnt wird, was ich nicht selber hergestellt habe oder als Produkttest von entsprechenden Firmen zur Verfügung gestellt bekommen habe. Ebenso wenn ich über einen Gewinn berichte oder ich mir das Produkt selber gekauft habe. Sicher ist sicher! Privat meistere ich mein Leben - und bin stolz darauf!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Hier findest du meine Datenschutzbestimmungen: https://netties-schnueffelecke.de/datenschutz/