Werbung

Selfcare für die Zeit daheim


Werbung |Bezahlter Artikel|


Anlässlich der aktuellen Corona-Krise ist es uns allen nicht mehr möglich uneingeschränkt Aktivitäten in der Öffentlichkeit wahrzunehmen und wie gewohnt vor die Tür zu gehen. Obwohl wohl jeder von uns schockiert von den Ereignissen ist und niemand wirklich weiß wie es weitergehen wird versuche ich weiterhin fleißig relevanten Content für euch zu produzieren. Daher gibt es heute von mir in Anbetracht der Lage einige Selfcare-Tipps für daheim, um euch Ideen auf die Frage “Was soll ich bloß machen um mich auch nach Tagen daheim noch gut zu fühlen?” zu geben.

Zeit zu decluttern
Wenn ich in einem organisiertem und aufgeräumten Umfeld lebe geht es mir deutlich besser – Zeit zum Aufräumen, Ausmisten und Sortieren. Was bei mir nach Neujahr zu kurz kam kann ich jetzt entspannt nachholen. Dadurch schaffe ich genug Platz für neue Dinge, für die in meinem Kleiderschrank nie genug Platz war. Dank fleißigem Ausmisten habe ich jetzt auch wieder neuen Platz im Schrank, den ich zwar nicht gleich wieder füllen möchte doch das eine oder andere tolle Stück hätte ich schonmal entdeckt und kann man auch online bestellen – beispielsweise  Hogan Schuhe.

Pflanzen pflegen
Was im Alltag zu kurz kommt sind oft unsere Pflanzen. Zur Zeit habe ich endlich genug Zeit mich damit zu beschäftigen. Im Garten oder auch Balkon kann das eine angenehme Abwechslung an der frischen Luft sein. Außerdem hilft es einem geduldig und ruhiger zu werden, was uns gerade aktuell zugute kommt! Ich liebe es mittlerweile sehr mich mit meinen Pflanzen zu beschäftigen und nutze dafür die überschüssige Zeit, vor allem Kräuter anzubauen finde ich toll, so hat man auch beim Kochen etwas davon!

Sport und Bewegung
Auch wenn in den meisten von uns hin und wieder mal ein Sportmuffel steckt: Gerade jetzt haben wir genug Zeit für Sport und Bewegung. Natürlich solltet ihr darauf achten dabei Gruppen zu vermeiden! Wie wäre es mit einem Spaziergang um den Häuserblock? Die frische Luft tut gut und wirkt Depressionen entgegen. Wenn ihr euch auspowern wollt wäre ein Workout daheim eine tolle Möglichkeit. Ob YouTube, bestimmte Apps oder Internetforen – Workouts gibt es viele und für jeden ist sicherlich etwas passendes dabei- meine allerliebsten Workouts findet ihr hier!

Beautyprogramm
Auch wir und unser Körper dürfen nicht natürlich zu kurz kommen. Eine Routine bezüglich Pflege beizubehalten ist natürlich wichtig, denn es hilft mir letztendlich mich gut zu fühlen auch wenn mir manchmal gar nicht danach ist! Auch Nägel lackieren usw. steht bei mir weiterhin auf dem Programm, wenns keiner sieht – schließlich mache ich das für mich und nicht für alle anderen! Wieso also nicht einfach mal eine Haarkur oder eine Gesichtsmaske benutzen und etwas entspannen?

Positiv denken
Was ich bereits oft gelesen habe macht sich muss ich sagen auf bei mir bewährt: Ein Dankbarkeits- Tagebuch! Jeden Tag notiere ich vor dem Schlafen gehen 3 Dinge (nicht materieller Natur) für die ich an diesem Tag dankbar war. Man reflektiert nochmal seinen Tag, seine Gedanken und Gefühle und ordnet sich ein wenig – selbst wenn man denkt man hätte ja eigentlich nichts gemacht- mir hilft es auf jeden Fall die schönen Dinge des Lebens zu beachten und somit positiver in meine Tage zu starten.

Ingesamt gibt es also doch einige Dinge für die wir die freie Zeit optimal nutzen können, und uns auch mal was Gutes tun können! Ich hoffe ihr könnt meinen Tipps etwas abgewinnen und ich konnte euch die eine oder andere idee liefern eure Tage zu verbringen. Ich hoffe ihr und eure Liebsten bleibt gesund und gemeinsam schaffen wir das! Verrät mir gerne in den Kommentaren was ihr so tut um die Zeit positiv rumzubringen!

 

Gastbeitrag von Claudia B. S.

 

nettie67

4fache Mutter und 12fache Oma. Glücklich Verheiratet. Blogger. Gewerbeschein vorhanden. Um irgendwelchen Leuten im Abmahnwahn entgegen zu wirken ist bei mir jeder Beitrag als Werbung gekennzeichnet, insofern in meinem Betrag ein Produkt namentlich erwähnt wird, was ich nicht selber hergestellt habe oder als Produkttest von entsprechenden Firmen zur Verfügung gestellt bekommen habe. Ebenso wenn ich über einen Gewinn berichte oder ich mir das Produkt selber gekauft habe. Sicher ist sicher! Privat meistere ich mein Leben - und bin stolz darauf!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Hier findest du meine Datenschutzbestimmungen: https://netties-schnueffelecke.de/datenschutz/