Werbung

Sexy!!! … ist die Seife von Bademeister


Werbung |Kostenloses Produkt| Pressemuster|


Moin ihr lieben,
heute möchte ich mal darüber Berichten was mein Blogger & Produkttester-Herz schneller schlagen lässt, nämlich die Einstellung mancher Firmen.
Ihr mögt euch fragen “wieso schreibt sie jetzt darüber”? Vielleicht denkt ihr auch ” Laaangweilig” aber STOP!!!
Blogger brauchen Leser denn niemand möchte Berichte mit Herzblut verfassen ohne das sie gelesen werden. Dafür brauchen wir euch Leser, ihr gebt dem ganzen hier einen Sinn. Ohne euch könnte ich genauso gut auf Papier ein Tagebuch schreiben. Laaangweilig!
Ihr Leser möchtet von uns Informationen, ihr möchtet uns kennen lernen, bespaßt werden, vielleicht erfahren wo sich ein Ausflug hin lohnt und ihr möchtet unsere Meinung hören. Zum Weltgeschehen, zum Wetter und zu dem einen oder anderen Produkt. Und wenn ich schon mal dabei bin möchte ich mich auch gleich bei euch bedanken, nämlich für das Vertrauen das ihr mir entgegen bringt. DANKE.
Und nun möchte ich zur dritten wichtigen Person kommen, ohne die das nur schwerlich funktioniert – die Firmen!
Mittlerweile sehen uns die Firmen als Vermittler – zwischen euch, den Lesern und ihrem Produkt. Ich weigere mich zu sagen: Mein Blog ist eine Werbeplattform im Internet denn dann darf ich nur positives Berichte, möglichst mit Vorgabe der Firma. Nicht mit mir!
Ich schreibe auf meinem Blog wie ich das Produkt empfinde, das ist sicherlich nicht immer bequem für die Firmen, dafür aber ehrlich. Und gerade du als Leser kannst am ehesten einschätzen ob wir beide annähernd denselben Geschmack haben oder nicht.
Nun gibt es die Möglichkeit sich als Firma vorzustellen und Blogger zu suchen die über das Produkt berichten wollen. Als Blogger schreibt man meistens eine Kurzbewerbung und teilt der Firma den Link zum Blog mit. Normales Business würde ich mal sagen.
Manchmal passt es nicht, manchmal passt es prima und manchmal werden die Firmen mit so vielen Anfragen überhäuft das sie das gar nicht so schnell entscheiden können. Dann wird man in der Regel mit ein paar Worten vertröstet.
Auch die Firma Bademeisterei aus Österreich im schönen Linz hatte so eine Anfrage an Blogger gestellt (wobei es hier um dauerhafte Kooperationen geht) und sie sind wohl überrannt worden von interessierten Bloggern, denn ich erhielt auf meine Bewerbung eine Antwort-mail. Keine Zu -oder Absage. Darin entschuldigte sich die Firma das alles so lange dauert und das mein Blog wohl noch nicht den Vorstellungen entspräche… Ein sehr netter Mailkontakt. Und dann die Ankündigung eines „Kleinen Dankeschön“ Päckchen welches ich bekommen sollte.  Sehr schön! Ich liebe Überraschungen!

Ja und das kam dann letztes Wochenende.

DSCI3684
Nun mal ehrlich, dieser Karton ist doch recht Ramponiert und das obwohl da steht: Nicht werfen! (Ich hab mein Bestes gegeben um ihn von seiner Schokoladenseite zu Fotografieren) .Beschwerden bei der Post laufen ins leere…
Zum Glück war der Inhalt bestens verpackt, so habe ich mich an das heben der Schätze gemacht. Doch, es hatte etwas von einer Schatzsuche, denn riechen konnte ich den Inhalt ja schon. Vorsichtig habe ich 3 Wunderbar Duftende Stück Seife zu Tage befördert und eine Badeschokolade. Lecker – und ohne Kalorien 🙂 !

DSCI3672DSCI3694

Die Bunte Seife war in Folie eingeschweißt und trägt den Namen „Woodstock“. Sie ist sehr Öl haltig, genau richtig wenn man sich dauernd die Hände wäscht, ich hab zwar jede Menge Handcreme aber ich vergesse die immer. Mal schauen was meine Hände dazu so sagen. So ein 90g Stück hält ja auch ein paar Tage.

Die beiden Seifen in den Tüllsäckchen
Das Stück Seife in dem roten Tüllsäckchen nennt sich „Endless Love“ und  Duftet wie ein Rosengarten nach einem sommerlichen Regenschauer . Endless Love hab ich als erstes ausprobiert unter der Dusche; die Seife schäumt fein auf und lässt sich herrlich gut verteilen. Die Haut hat danach einen ganz dezenten Duft und ist nicht im geringsten Trocken. Auch wenn es etwas doppeldeutig klingt: Sauber! Satte 100 g!
Zu der Braunen Seife im gleichfarbigen Tüllsäckchen kann ich nur sagen das sie ähnlich wie ihr Name duftet, nämlich nach Nougat und Haselnuss. Die habe ich noch nicht probiert, genau so wenig wie die Badeschokolade.
Diese soll erotisierend und stimmungsaufhellend wirken. Das ist ein 120g Stück Seife mit Bio Kakaobutter welches genau wie eine Tafel Schokolade aussieht und auch so verpackt wurde. Die Tafel reicht für 3 – 6 Wannenbäder. Obwohl ich ja bekennender Warmduscher bin werde ich mich, wenn das Wetter  grau und trist ist in die Badewanne begeben, um zu testen ob die „Schokolade“ denn auch hält was sie verspricht. Also Stimmungsaufhellend 🙂

 

 

Mein Fazit:

Mein Badezimmer duftet ein wenig wie ein Rosengarten. Herrlich! Auch wenn es meistens schnell gehen muss; ein Stück dieser Seife mit in die Dusche zu nehmen ist ein bisschen Urlaub. Man nimmt sich die Zeit und lässt sie auf die Sinne wirken. Zuhause das eigene SPA.  Dank der Bademeisterei. Und hier für euch der Link: Bademeisterei

Es gibt da verschiedene Kategorien, ich durfte mich über Produkte der Seifenwerklinie und die Vegane Badeschokolade von ECOWORLD freuen.

  • ECOWORLD (bio & vegane Badezusätze und Kosmetik)
  • Badefeeling (klassische handgemachte Linie)
  • Romeo & Juliet (spezielle Produkte für die junge Haut)
  • PINGI (genau auf die Bedürfnisse der Kinderhaut gefertigte Produkte mit der einzigartigen „NO-MORE-CRY“-Formel)
  • Seifenwerk (authentisch hergestellte innovative Seifenkunst)

Es gibt auch Bademeister-Boxen, Cosmetic Kitchen DIY Startersets, für euch selber und zum Verschenken.

Ist vielleicht auch eine schöne Idee für Weihnachten!? Ich schreib mal groß eine Box von(m) Bademeister auf meinem Wunschzettel! Und denkt dran, in 4 Monaten ist Weihnachten schon wieder vorbei.

 

greatz nettie

Die Produkte wurden mir Kostenlos und Bedingungslos zur Verfügung gestellt.

nettie67

4fache Mutter und 12fache Oma. Glücklich Verheiratet. Blogger. Gewerbeschein vorhanden. Um irgendwelchen Leuten im Abmahnwahn entgegen zu wirken ist bei mir jeder Beitrag als Werbung gekennzeichnet, insofern in meinem Betrag ein Produkt namentlich erwähnt wird, was ich nicht selber hergestellt habe oder als Produkttest von entsprechenden Firmen zur Verfügung gestellt bekommen habe. Ebenso wenn ich über einen Gewinn berichte oder ich mir das Produkt selber gekauft habe. Sicher ist sicher! Privat meistere ich mein Leben - und bin stolz darauf!

4 Gedanken zu „Sexy!!! … ist die Seife von Bademeister

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.