Werbung/ Eichhörnchenfutter von Welzhofer

Endlich kann ich euch auch das Eichhörnchenfutter von Welzhofer vorstellen♥ Ich hatte ja schon in meinen anderen Beiträgen über Welzhofer erwähnt, dass die nicht nur Wildvögel-Futter herstellen, sondern auch für Igel und Eichhörnchen Futtermischungen anbieten.  Und obwohl ich hier auf dem Land lebe habe ich hier bei mir noch keinen Igel entdeckt. Dafür habe ich aber, wenn ich aus meinem Bürofenster schaue, direkt ein kleines Eichhörnchen Paradies als Aussicht.

Die kleinen flitzen hier immer über den Hof, besonders beliebt, kurz bevor die Walnüsse meiner Nachbarn reif am Baum hängen, bzw. unten am Boden liegen.

Natürlich teilen wir alle gerne mit den possierlichen Tierchen aber auf Dauer wird das doch sehr eintönig auf deren Speiseplan – nur Walnüsse. Also musste ich das Eichhörnchen Futter ja mal testen, oder? 😉 Vorab gesagt: Sowie den roten als auch den braunen Eichhörnchen mundet das Futter! Aber was genau ist da jetzt drin?

Ich habe das Futter mal genauer unter die Lupe genommen

Darin sind enthalten:

  • gestreifte Sonnenblumenkerne
  • Haselnüsse in der Schale
  • Maiskörner
  • Erdnüsse
  • Johannisbrot
  • ungeschwefelte Sultaninen
  • weisse Sonnenblumenkerne
  • Bucheckern
  • Kürbiskerne
  • getrocknete Apfelstücke
  • getrocknete Karottenstücke
  • getrocknete Bananenstücke

 

Wobei ich auch Vögel da beim „Dieben“ erwischt habe 😊 kann ich aber verstehen, teilweise steht ja bei beiden Tierarten dasselbe auf dem Speiseplan. Aber ich bin jedes Mal aufs Neue bei der Qualität der Zutaten überrascht. Denn manchmal riecht Futter nicht wirklich lecker, sondern eher ranzig. Das hatte ich bei den Produkten von Welzhofer bislang noch nicht. Die Qualität ist so hoch, das auch ein Mensch die Produkte unbedenklich essen könnte.

So, und nun kommen wir zu dem einzigen Manko an diesem Beitrag – nämlich mein Foto von dem Futter. Leider mit einer dicken Erkältung gemacht und erst jetzt gesehen, wie schlecht das geworden ist. Dennoch möchte ich euch das nicht vorenthalten, es zeigt nämlich, wie ausgewogen das Mischungsverhältnis in der 1kg Tüte ist.  Viele Nüsse, Obst und Kürbiskerne, dazu Bucheckern… es scheint zu schmecken 😉 – die Tüte ist leer und der Futterplatz sieht aus wie unbenutzt – so sauber ist der. Ich glaube das spricht für sich, oder?

Ich bedanke mich mal im Namen der Eichhörnchen für das tolle Futter ♥

 

 

nettie

 

 

nettie67

4fache Mutter und 11fache Oma. Glücklich Verheiratet. Blogger. Gewerbeschein vorhanden. Um irgendwelchen Leuten im Abmahnwahn entgegen zu wirken ist bei mir jeder Beitrag als Werbung gekennzeichnet, insofern in meinem Betrag ein Produkt namentlich erwähnt wird, was ich nicht selber hergestellt habe oder als Produkttest von entsprechenden Firmen zur Verfügung gestellt bekommen habe. Ebenso wenn ich über einen Gewinn berichte oder ich mir das Produkt selber gekauft habe. Sicher ist sicher! Privat meistere ich mein Leben - und bin stolz darauf!

2 Gedanken zu „Werbung/ Eichhörnchenfutter von Welzhofer

  • 19. November 2018 um 16:44
    Permalink

    Das Futter wird den zauberhaften Hörnchen ganz sicher schmecken…mit diesem Futterangebot kommen alle tierischen Gäste gut durch die kalte Jahreszeit…
    Liebe Grüße, Renate

    Antwort
  • 19. November 2018 um 19:03
    Permalink

    Das ist wirklich toll zusammen gestellt das Futter. Hatte auch mal daneben gegriffen es nicht so gut war. Und dein Foto mit Eichhörnchen, super süss getroffen . LG Astrid

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.