Werbung

Zeigt her eure Füße…


Werbung |Kostenloses Produkt|


 

Endlich ist es wieder soweit, es wird warm draußen und – Zeit, die Sandalen aus dem Winterschlaf zu holen!

In den allermeisten Fällen ist spätestens jetzt die Frühjahrskur angesagt – mal ehrlich, wir unternehmen alles, damit die Fältchen im Gesicht verschwinden, lassen und die Fingernägel designen. Aber unsere Füße behandeln wir Stiefmütterlich! Dabei sind sie doch so wichtig, bewegen wir uns doch auf ihnen durchs Leben.

Nehmen wir ein Alter von 85 Jahren. In dieser Zeit gehen beziehungsweise laufen wir ganze dreimal um die Erde. Das sind ungefähr 130.000 Kilometer oder 200 Millionen Schritte. Eine gewaltige Zahl, oder? Das allein ist mehr als nur ein Ausreichender Grund, warum wir unseren Füßen mehr Beachtung und vor allem auch Pflege schenken sollten.

Gehwol bietet da großartige Produkte, ich muss gestehen, ich benutze nichts anderes mehr! Und natürlich habe ich heute wieder ein Produkt von Gehwol, welches ich dir vorstellen will.
Die Soft Feet Butter

Die Liste der Inhaltsstoffe liest sich wie ein Einkaufszettel für den Markt; Granatapfelextrakt und Moringaöl machen die Haut geschmeidig und versorgen sie mit Feuchtigkeit. Sheabutter macht die Haut seidenweich und stärkt den natürlichen Schutzfilm der Haut. Dazu kommt, zu dem Hyaluron, auch noch Vitamin E und Avocadoöl, welches in der Haut gebunden wird und gegen Hornhautbildung schützt.

Ich nutze die Butter immer abends, bevor ich ins Bett gehe. Auftragen und einmassieren. Oder nach dem Fußbad etwas dicker aufgetragen als Maske. Der Duft ist allein schon ein Erlebnis, die Wirkung ist hingegen umwerfend. Weiche, Hornhautfreie Haut die sich leicht und beschwingt anfühlen und mich förmlich zum Laufen, Gehen und Stehen auffordern. Ich kann dir nur empfehlen, die Produkte auszuprobieren.

Liebe grüße

nettie

nettie67

4fache Mutter und 12fache Oma. Glücklich Verheiratet. Blogger. Gewerbeschein vorhanden. Um irgendwelchen Leuten im Abmahnwahn entgegen zu wirken ist bei mir jeder Beitrag als Werbung gekennzeichnet, insofern in meinem Betrag ein Produkt namentlich erwähnt wird, was ich nicht selber hergestellt habe oder als Produkttest von entsprechenden Firmen zur Verfügung gestellt bekommen habe. Ebenso wenn ich über einen Gewinn berichte oder ich mir das Produkt selber gekauft habe. Sicher ist sicher! Privat meistere ich mein Leben - und bin stolz darauf!

Ein Gedanke zu „Zeigt her eure Füße…

  • 19. Mai 2020 um 7:44
    Permalink

    Ich liebe die Butter auch. Abends und wenn die Füße meinen zu trocken zu sein.

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Hier findest du meine Datenschutzbestimmungen: https://netties-schnueffelecke.de/datenschutz/